Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1989

Über die Network-Display-Station "NCD16" der Network Computing Devices aus Mountain View, Kalifornien, ist jetzt der Zugriff auf Daten von DEC VAX-Hosts möglich, die DEC-Windows unter VMS oder Ultrix eingesetzt haben. Die Software mit dem Namen Ncdnet wi

Über die Network-Display-Station "NCD16" der Network Computing Devices aus Mountain View, Kalifornien, ist jetzt der Zugriff auf Daten von DEC VAX-Hosts möglich, die DEC-Windows unter VMS oder Ultrix eingesetzt haben. Die Software mit dem Namen Ncdnet wird als Option zum "NCD 16" angeboten.

Informationen: Network Computing Devices Inc., 350 North Bernardo Avenue, Mountain View, CA 94043, Telefon 415 694-0650.

Den flexiblen Vermittlungsmultiplexer "DS-20" bringt die schwedische Hedin Tex AB auf den Markt. Der "DS-20" ist für kleine Anwendungen und bis zu 32 Anschlüsse konzipiert, kann aber über eine optionale Link-Karte simultanen Datenverkehr aller Teilnehmer mit anderen Benutzerkreisen über Inhouse- oder Postleitung führen. Eingesetzt wird die Kommunikationssoftware X-Net. Der Multiplexer ist standardmäßig mit vier Ports ausgestattet und in Schritten von vier Ports erweiterungsfähig.

Informationen: Hedin Tex AB, Postfach 2524, 2300 Kiel, Telefon 04 31/80 28 58

Eine neue Version 1.3 des "NP629 TCP-Gateways" hat Racal-lnterlan durch seinen deutschen Repräsentanten, die Stemmer Elektronik GmbH aus Puchheim, angekündigt. Gateways der Version 1.2, die vor dem 1.4.89 ausgeliefert wurden, werden kostenlos umgerüstet. Stemmer teilte mit, daß technische Probleme der Version 1.2 behoben und die Leistung unter hoher Belastung verbessert wurden.

Informationen: Stemmer Elektronik GmbH, Gutenbergstraße 11, 8039 Puchheim, Telefon 0 89/80 90 20.

Mit einem neuen Modell zur Verbindung mehrerer IBM Token-Ring-Netze zu einem integrierten WAN-Verbund erweitert Pan Dacom, Frankfurt, sein Angebot. an Translan-Netzwerkbrücken. Die neue Transring 550-Bridge erweitert die realisierbare WAN-Architektur auf den IBM Token-Ring-LAN-Bereich. Verschiedene Protokolle können simultan in dem gleichen Netzwerk existieren.

Informationen: PAN Dacom, Lyoner Straße 11, 6000 Frankfurt 71, Telefon 0 69/66 40 06-0.