Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.1989

Über die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet der Gebäudesystemtechnik können sich Anwender aus Industrie und Elektrohandwerk auf der Sonderschau "Intelligente Installationssysteme in Sicht" im Rahmen der "Eltefa 89" informieren. Die Fachmess

Über die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet der Gebäudesystemtechnik können sich Anwender aus Industrie und Elektrohandwerk auf der Sonderschau "Intelligente Installationssysteme in Sicht" im Rahmen der "Eltefa 89" informieren. Die Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik findet vom 5. bis 7. Oktober in Stuttgart statt.

*

Krankenhäusern und anderen Institutionen aus dem Bereich der Krankenpflege bietet die Darmstädter AKS Software GmbH das Programmpaket "AKS/Pflege" an. Das Produkt unterstützt den Anwender bei der Verwaltung von patientenbezogenen Daten, Terminen und Medikamentenbeständen.

*

Eine Software, die Angaben über umweltschädliche Stoffe innerhalb eines Lagerbestandes bereitstellt, hat die Computeranwendungs-Beratungs GmbH aus Essen entwickelt. Das Programm mit der Bezeichnung URS (Umweltrelevante Stoffe) soll in der chemischen Industrie eingesetzt werden und im Katastrophenfall dazu beitragen, schnell die richtigen Vorsorgemaßnahmen treffen zu können.

*

Ein Softwarepaket für Ärzte hat die Sysmed GmbH aus Ludwigshafen vorgestellt. "Sysmed-Kdv" unterstützt den Anwender bei der Patientenabrechnung und ist ab sofort verfügbar.

*

Ein EDV-gestütztes System, das Informationen über die Schädlichkeit bestimmter Stoffe liefert, hat die SCS Informationstechnik GmbH aus Hamburg entwickelt. Das Produkt umfaßt eine Datenbank, die alle für sinnvolle Umweltschutz-Maßnahmen relevanten Daten enthält und sie den für Umweltschutzmaßnahmen verantwortlichen Mitarbeitern zur Verfügung stellt.

*

Außendienstmitarbeiter von Versicherungen haben mit Hilfe des Softwarepakets "Verwaltungs- und Aquisitionssoftware für die Wohnungswirtschaft und die anhängenden Branchen" die Möglichkeit, die Kunden- und Terminverwaltung sowie die Interessentenbetreuung elektronisch abzuwickeln. Angeboten wird das Produkt von dem Reutlinger Softwarehaus Topsoft.

*

Für Finanz- und Anlagenberater und Kreditinstitute hat der GMF-Verlag Gesellschaft für Marketing- und Finanzberatung mbH aus Rosenheim die PC-Software "Kapital" auf den Markt gebracht. Mit Hilfe der Software lassen sich bei den verschiedenen Darlehens- und Anlagearten Zins-, Tilgungs- und Annuitätenvarianten mit den entsprechenden Renditen berechnen. Das Programm ist sofort lieferbar und kostet laut Hersteller 1700 Mark.

*

Das "Electronic Data Control System (EDCS) II" der Digital Equipment Corp. soll Flugzeugbauingenieure beim Dokumenten-Management unterstützen. Die Software läuft in Verbindung mit dem DEC-eigenen relationalen Datenbank-Management-System RDB.

*

Dem Konsumgüterhandel bietet die Dütscher & Meyer GmbH, Bielefeld, das Warenwirtschaftssystem "Ikon" an. Das Softwarepaket läuft auf der AS/400 und deckt Finanzbuchhaltung, Lohn und Gehalt, Einkauf und Auftragsbearbeitung, Außendienstverwaltung sowie die Logistik ab; es kostet 140 000 Mark.