Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.2007

Über Verfahren gegen Aegis-Mitarbeiter wird bald entschieden

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Entscheidung über die Eröffnung eines Verfahrens gegen ehemalige Mitarbeiter der Media-Agentur Aegis soll in den nächsten Tagen fallen. Laut Anklage wird drei ehemaligen Mitarbeitern, unter ihnen Aleksander Ruzicka vorgeworfen, in 87 Fällen gemeinschaftlich schwere Untreue gegen ihren Arbeitgeber begangen zu haben, wie der Sprecher der Oberstaatsanwaltschaft Wiesbaden, Hartmut Ferse, am Donnerstag dieser Nachrichtenangentur sagte.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Entscheidung über die Eröffnung eines Verfahrens gegen ehemalige Mitarbeiter der Media-Agentur Aegis soll in den nächsten Tagen fallen. Laut Anklage wird drei ehemaligen Mitarbeitern, unter ihnen Aleksander Ruzicka vorgeworfen, in 87 Fällen gemeinschaftlich schwere Untreue gegen ihren Arbeitgeber begangen zu haben, wie der Sprecher der Oberstaatsanwaltschaft Wiesbaden, Hartmut Ferse, am Donnerstag dieser Nachrichtenangentur sagte.

Der Beihilfe angeklagt sei auch ein vierter Mann, bei dem es sich um einen Anwalt handelt. Ruzicka, der ehemalige CEO für Deutschland und Zentraleuropa von Aegis befindet sich Ferse zufolge weiterhin in Untersuchungshaft. Die Angeklagten sollen Ferse zufolge Aegis um rund 52 Mio EUR geschädigt haben. Marcus Traut, der Anwalt von Ruzicka, lehnte es ab, Dow Jones Newswires eine Stellungnahme zu geben.

Webseite: http://www.aegisgroupplc.com/ -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0)211 - 13872 18, archibald.preuschat@dowjones.com DJG/apr/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.