Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.2014 - 

Am ersten Wochenende

Über zehn Millionen neue iPhones verkauft

Apple hat am ersten Wochenende mehr als zehn Millionen iPhones der neuen Generation verkauft. Das ist ein Rekord: Vor einem Jahr wurde Apple beim Start der Modelle iPhone 5s und 5c über neun Millionen Telefone los.
Länge läuft - anscheinend auch beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
Länge läuft - anscheinend auch beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
Foto:

"Die Verkäufe von iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben unsere Erwartungen für das Verkaufsstartwochenende übertroffen und wir könnten nicht glücklicher sein," erklärte Apple-CEO Tim Cook in einer vorbereiteten Stellungnahme. Der Konzernchef verwies allerdings auch auf Lieferengpässe: "Wir hätten mit besserer Versorgung viele iPhones mehr verkaufen können." Die neuen Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus waren nach dem Verkaufsstart am Freitag vielerorts ausverkauft, bei Online-Bestellungen gibt es mehrere Wochen Wartezeit. Die Geräte wurden zunächst in 10 Ländern verkauft, weitere 20 sollen an diesem Freitag folgen.

(dpa/mb)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!