Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1996 - 

Glosse/

Überall erreichbar

23.08.1996

Düdelüdelü. Ein Mobiltelefon klingelt. Der Besitzer flüstert: "Ich bin gerade in einer Konferenz. Ich rufe Dich zurück." Piep piep, macht es in einer anderen Ecke. Die Konferenzteilnehmer lachen und wenden ihre Aufmerksamkeit wieder den Vorträgen zu. "Damit sind Sie überall erreichbar", schwärmt gerade ein Firmenvertreter. Überall erreichbar - will ich das denn sein? Wenn ich da an das Telefon in der Redaktion denke ... Es reißt einen durchdringend und unnachgiebig aus jedem noch so komplizierten Gedankengang. Und wenn ich mir dann vorstelle, das ginge im Urlaub oder in der Freizeit auch noch weiter! Vermutlich kommt man dann überhaupt nicht mehr zur Ruhe. Oder man ärgert sich, weil niemand anruft. Das kann ja eigentlich nur bedeuten, ich bin doch nicht so unverzichtbar, wie ich dachte... Aber auf Geschäftsreisen könnte es vielleicht schon nützlich sein. Im Flugzeug - nein, im Flugzeug darf man keine elektronischen Geräte benutzen. Und nachts bin ich nicht besonders scharf auf Anrufe aus einer anderen Zeitzone. Abstellen könne man das Ding natürlich auch, sagt der Firmenvertreter. Sicher nur, um Energie zu sparen. Sabine Ranft.