Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.1994

Ueberarbeitetes PCI-Chipset fuer Pentium-Rechner

MUENCHEN (CW) - Noch im Januar soll Intel fuer die Pentium-CPU eine ueberarbeitete Version des PCI-Bus-Chipsets auf den Markt bringen.

Die bisher an die Hersteller von Pentium-Rechnern gelieferten Bauteile haben Probleme mit dem Write-back-Cache der Pentium-CPU. Das fuehrte dazu, dass sich keine nennenswerten Geschwindigkeitsvorteile des PCI-Bus gegenueber dem Lokal-Bus- Konzept zeigten.

Einige PC-Hersteller, unter ihnen Hewlett-Packard und Compaq, verzoegerten daraufhin die Auslieferung von PCI-Rechnern. Mittlerweile sind die Probleme anscheinend behoben, und die neuen Chips leisten 50 bis 100 Prozent mehr als ihre Vorgaenger. Noch im Januar wollen HP, Compaq, ALR, NEC, Dell und Ambra Pentium-Rechner mit dem verbesserten PCI-Chipset auf den Markt bringen.