Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.03.2008

ÜBERBLICK/Top-News Österreich - Donnerstag, 20. März

bwin steigert im 4. Quartal Erträge um rund ein Viertel

Die bwin Interactive Entertainment AG hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2007 ihre Erträge gesteigert. Wie der Sportwettenanbieter am Donnerstag bei Vorlage der vorläufigen Zahlen mitteilte, stiegen die Brutto-Gaming-Erträge gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 24,9% auf 102,3 (81,9) Mio EUR. Die Netto-Gaming-Erträge erhöhten sich um 28,3% auf 89,4 (69,7) Mio EUR. Die Zahl der aktiven Kunden belief sich im vierten Quartal auf 894.000. Neue, aktive Echtgeld-Kunden konnten 234.000 gewonnen werden.

Immoeast verbucht 9M bei steigendem Umsatz geringeres EBIT

Die Immoeast AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007/08 ein um 22,3% verringertes EBIT von 123,6 (159,1) Mio EUR erzielt. Das Vorsteuerergebnis sei dagegen um 9% auf 221,9 (203,6) Mio EUR gestiegen, teilte der Immobilienkonzern mit. Die positive Gewinnentwicklung sei durch eine leichte Abwertung des Immobilienbestands im Zuge der zum Ende des 3. Quartals vorgenommenen internen Bewertung gebremst worden.

Hochtief will Immobilien-Geschäft in Österreich stärken

Die deutsche Hochtief AG will sich künftig stärker am österreichischen Immobilienmarkt betätigen und Wien als Basis für das Osteuropageschäft nutzen. Ein erstes Projekt in Wien mit einem Volumen von 100 Mio EUR wurde bereits an einen Investor verkauft, berichtete die Tageszeitung "Wirtschaftsblatt". "Wir werden erstens von Wien aus die Expansion in die Ostmärkte vorantreiben", sagte Georg Hellwig, Geschäftsführer der Hochtief Development Austria, dem Blatt. "Zweitens wollen wir in Österreich weitere Projekte machen und führen schon konkrete Gespräche."

DJG/hed/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.