Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2007

ÜBERBLICK/Unternehmen 11.30 - Fassung

Finanzinvestor Cevian steigt mit knapp 3% bei Münchener Rück ein

Der schwedische Finanzinvestor Cevian Capital ist mit knapp 3% bei der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG eingestiegen. Das sagte Cevian-Partner Lars Foerberg am und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der "Financial Times".

BMW steigert Absatz im November um 13,2% auf 129.460 Fahrzeuge

Die BMW Group hat ihren Absatz im November ein weiteres Mal gesteigert. Die Zahl der Auslieferungen sei im November um 13,2% auf 129.460 (Vorjahr 114.331) Automobile gestiegen, teilte der Automobilhersteller mit.

RWE verhandelt über Beteiligung an LNG-Unternehmen Excelerate

Die RWE AG ist an einem Einstieg bei ihrem LNG-Kooperationspartner Excelerate Energy interessiert. "Wir verhandeln mit Excelerate über eine mögliche Beteiligung", sagte eine Sprecherin des Energiekonzerns. Über die mögliche Höhe der Beteiligung wollte sie keine Angaben machen.

Fraport beantragt Annullierung der Manila-Entscheidung

Die Fraport AG hat die Annullierung der Gerichtsentscheidung zum Terminal in Manila beantragt. Der Vorstand habe fristgerecht beantragt, den Schiedsspruch des International Centre for Settlement of Investment Disputes der Weltbank in Washington vom August 2007 zu annullieren, teilte der Flughafenbetreiber mit.

Post-Konkurrent Pin will Mindestlohn umgehen - FTD

Der Briefdienstleister Pin Group plant Zusteller von Zeitungsverlagen und regionalen Briefdiensten einzusetzen, um den Mindestlohn in der Branche zu umgehen. "Das wird dann über Kooperationen abgewickelt", erfuhr die "Financial Times Deutschland" aus Unternehmenskreisen.

Solon platziert Wandelanleihe vollständig

Die Solon AG für Solartechnik hat ihre Wandelanleihe vollständig platziert. Ausgegeben worden seien insgesamt 200.000 auf den Inhaber lautende Wandelschuldverschreibungen zum Nennbetrag von jeweils 1.000 EUR, teilte das Unternehmen mit.

Bauer Verlag kauft Zeitschriften und Radiosender von Emap

Die britische Emap plc wird ihre Publikumszeitschriften- und Radiosender-Sparte für 1,14 Mrd GBP an die Hamburger Verlagsgruppe Heinrich Bauer verkaufen. Das "Business-to-Business"-Geschäft (B2B) werde hingegen nicht abgegeben, teilte die Londoner Mediengruppe mit.

Airbus verschiebt Entscheidung über Werksverkäufe - Les Echo

Der Flugzeughersteller Airbus wird seine Entscheidung über einen Verkauf von sieben europäischen Werken einem Zeitungsbericht zufolge möglicherweise aufschieben. Das berichtet die französische Tageszeitung "Les Echo" unter Berufung auf mit dem Unternehmen vertraute Personen.

MTU erhält Triebwerksauftrag/Auftrag bringt 310 Mio EUR ein

Die MTU Aero Engines Holding AG profitiert als Partner des Eurojet-Konsortiums von einem Großauftrag aus Arabien. Die Bestellung von 72 Eurofighter/Typhoon-Maschinen für die königlich-saudischen Luftstreitkräfte bringe dem Triebwerkshersteller einen Umsatz von 310 Mio EUR, heißt es in einer Mitteilung.

Powernext beschließt Fusion mit Leipziger Strombörse EEX

Die französische Energie- und Schadstoffzertifikate-Börse Powernext hat den Zusammenschluss mit der European Energy Exchange (EEX) zu einem deutsch-französischen Energie-Spotmarkt beschlossen. Das neue Unternehmen wird vorbehaltlich der Zustimmung des EEX-Aufsichtsrats in Paris sitzen. Zugleich stimmte der Verwaltungsrat der Powernext prinzipiell der für 2009 geplanten Fusion der Future-Märkte der beiden Börsen zu. Die Derivate-Tochter würde in Leipzig entstehen.

ArcelorMittal will China Oriental komplett übernehmen

Der Stahlkonzern ArcelorMittal will für mindestens 1,7 Mrd USD alle übrigen Anteile an der Beteiligung China Oriental Group Co übernehmen. Der gemessen am Ausstoß weltgrößte Stahlkonzern teilte mit, er werde den Aktionären mindestens 6,12 HKD für eine H-Aktie des Unternehmens bieten.

Investmentgruppe Olivant bietet für Northern Rock

Die Investmentgruppe Olivant bietet für die britische Bank Northern Rock plc. Sie habe einen Restrukturierungsplan für das Kreditinstitut eingereicht, um ihr indikatives Gebot zu stützen, teilte Olivant mit.

DJG/ncs/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.