Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30-Fassung

Schutzgemeinschaft beurteilt Telekom-Prozess skeptisch

Schutzgemeinschaft beurteilt Telekom-Prozess skeptisch

Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger hat sich skeptisch über die Erfolgsaussichten des in Frankfurt am Main beginnenden Telekom-Prozesses geäußert. Ihr Sprecher Lars Labryga sagte im ZDF-Morgenmagazin, das Verfahren der Aktienanleger gegen die Deutsche Telekom AG werde "sehr lange dauern" und auch nur Teilfragen klären können.

Aktionäre fordern von Dt Bank Abspaltung des Investmentbanking

Aktionäre der Deutschen Bank AG haben einen Antrag für die Hauptversammlung gestellt, das Institut solle innerhalb von zwei Jahren das Investmentbanking abspalten. Diese Forderung der Wirtschaftswissenschaftler und Aktionäre Ekkehard Wenger und Leonhard Knoll sei auf die Tagesordnung der Hauptversammlung am 29. Mai 2008 gesetzt worden, teilte die Bank mit.

Deutsche Börse will Aufsichtsrat verkleinern

Die Deutsche Börse AG, Frankfurt, plant eine Verkleinerung ihres Aufsichtsrats um 3 auf 18 Mitglieder. "Der Aufsichtsrat soll auf 18 Mitglieder verkleinert werden", heißt es in der Einladung zur Hauptversammlung des Börsenbetreibers.

LBBW erwartet weitere Wertminderungen durch Finanzkrise - WiWo

Die Finanzkrise hat bei der LBBW Landesbank Baden-Württemberg in den ersten drei Monaten 2008 zu weiteren Wertminderungen geführt. "Die Indices sind zwischen Januar und März weiter gefallen und das beeinflusst auch den Wert unseres Portfolios", sagte LBBW-Vorstandsvorsitzender Siegfried Jaschinski dem Magazin "WirtschaftsWoche" (WiWo). "Die Märkte schwanken derzeit so sehr, dass Banken, die davon betroffen sind, im Prinzip jeden Tag neue Wasserstandsmeldungen geben können."

FMC wehrt sich gegen Verkaufsverbot für Dialysegerät

Der Dialyse-Anbieter Fresenius Medical Care (FMC) will die jüngste Niederlage im Patentrechtsstreit mit dem Wettbewerber Baxter International nicht hinnehmen und in Berufung gehen. Ein Sprecher des Unternehmens aus Bad Homburg sagte auf Anfrage, man gehe angesichts früherer Jury-Entscheidungen vor US-Gerichten und der Haltung des US-Patentamtes nicht davon aus, dass das Urteil vom Freitag wirksam werde.

Pfleiderer bestellt Pawel Wyrzykowski zum Vorstandsmitglied

Der Aufsichtsrat der Pfleiderer AG, Neumarkt, hat Pawel Wyrzykowski zum Mitglied des Vorstands bestellt. Wyrzykowski werde die Verantwortung für Vertrieb, Marketing und Produktstrategie sowie für die Region Osteuropa übernehmen, teilte das Unternehmen mit.

Airbus baut Frachtversion der A320 - FTD

Mit Unterstützung von russischen Investoren soll ab Ende 2011 erstmals ein kleiner Airbus A320 als Frachtmaschine fliegen. Damit würde das meistverkaufte Airbus-Modell künftig auch im stetig wachsenden Luftfrachtmarkt vertreten sein, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD - Montagausgabe). "Bis Ende Mai soll die Projektfinanzierung und die neue Gesellschafterstruktur des deutsch-russischen Gemeinschaftsunternehmens in trockenen Tüchern sein", zitiert die Zeitung Andreas Sperl, Chef des EADS-Werks Elbe Flugzeugwerke.

Novartis kauft Nestle-Augenheilsparte für 39 Mrd USD

In einer der größten Transaktionen der schweizerischen Unternehmensgeschichte will der Pharmakonzern Novartis von Nestle SA deren Mehrheitsbeteiligung an der Alcon Inc übernehmen. Der Kaufpreis für den Anteil an dem im Bereich Augenheilkunde tätigen US-Unternehmen summiere sich auf insgesamt 39 Mrd USD. Während die Novartis AG, Basel, durch den Kauf ihr Wachstum steigern will, plant der Lebensmittelkonzern Nestle die Erlöse aus der Veräußerung zum Schuldenabbau zu verwenden.

Thomas Cook kauft Luxusreiseanbieter Elegant Resorts

Die Thomas Cook Group plc hat den britischen Luxusreiseanbieter Elegant Resorts Ltd von den Gründern und Anteilseignern Geoff Moss und Barbara Catchpole erworben. Die Akquisition werde aus bestehenden liquiden Mitteln finanziert, teilte das zum Handelskonzern Arcandor gehörende Reiseunternehmen ohne die Nennung weiterer finanzieller Details mit.

A-Tec legt neue Offerte für serbische RTB vor

Die A-Tec Industries AG hat ihr an die serbische Privatisierungsagentur gerichtetes Angebot zur Übernahme des Kupfererzeugers RTB Bor erneut angepasst. Der Wiener Konzern würde "sofort" weitere 230 Mio USD überweisen, bietet die Industrieholding in einer Mitteilung an. Gemeinsam mit einer bereits geleisteten verzinsten und rückzahlbaren Zahlung von 150 Mio USD wären damit 380 Mio USD gezahlt.

IPO/Volumen von EU-Börsengängen in Q1 stark rückläufig - PwC

Sowohl die Zahl wie auch der Wert der Börsengänge in Europa hat im ersten Quartal 2008 einen starken Rückgang verzeichnet. Auch das zweite Quartal werde schwach ausfallen, heißt es in einer quartalsmäßig erscheinenden Studie der Beratungsfirma PriceWaterhouseCoopers LLP (PwC).

DJG/phf/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.