Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.01.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Lufthansa-CFO bekräftigt Prognosen für 2007

Die Deutsche Lufthansa hält an ihren Prognosen für 2007 fest. Finanzvorstand Stephan Gemkow bekräftigte, dass die Airline einen operativen Gewinn von rund 1,3 Mrd EUR für 2007 ausweisen werde. Für das laufende Jahr zeigte sich der Manager optimistisch. Das Wachstum bei der Fluglinie werde im Einklang mit dem am Markt stehen.

RWE geht im Rennen um weiteren ELMÜ-Anteil leer aus

Die Stadt Budapest hat ihren 10,5%-Anteil am Stromversorger Budapest Elektromos Müvek Nyrt (ELMÜ) an den staatlichen Stromgroßhändler MVM Zrt verkauft. Dies sagte RWE-Sprecher Wolfgang Schley der ungarischen Wirtschaftszeitung "Vilaggazdasag". RWE hatte sich ebenfalls um den Kauf der Anteile beworben.

Deutsche Börse arbeitet auf deutlich sinkende Steuerquote hin

Mit einem Umzug von Frankfurt ins benachbarte Eschborn binnen zwei Jahren will die Deutsche Börse AG ihre Steuerquote senken. Schon im laufenden Jahr sieht der Börsenplatzbetreiber nach einer Mitteilung seine Steuerquote bei weniger als 30%. Bislang war mit 31% bis 33% gerechnet wurden.

Arcandor dementiert Ablösung von Vorstand Wolf

Die Handelsgesellschaft Arcandor AG hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach das Vorstandsmitglied Peter Wolf abgelöst werden soll. Die Gesellschaft reagierte damit auf einen Artikel im "Platow Brief". Wolf zeichnet sich für das Warenhausgeschäft verantwortlich. Der Börsenbrief hatte gemeldet, auf einer Tagung des Betriebsrats mit dem Vorstand hätten die Arbeitnehmervertreter die sofortige Ablösung von Wolf gefordert.

Bahn einigt sich im Grundsatz mit GDL

Die Verhandlungen zwischen Deutscher Bahn und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sind so gut wie abgeschlossen. Eine Einigung mit der GDL sei bereits in der kommenden Woche möglich, sagte Bahn-Vorstandsvorsitzender Hartmut Mehdorn. "Über das lange umstrittene Thema eines eigenständigen Tarifvertrages wurde bereits ebenso eine Einigung erzielt wie über die neue Entgeltstruktur für Lokführer. Damit wurde in wesentlichen Punkten ein Einvernehmen erreicht."

SGL Group hebt die Umsatzprognose für 2008 an

Die SGL Group hat ihre Prognose für das Umsatzwachstum im laufenden Jahr auf 10% bis 15% erhöht. Bisher hatte der Konzern, der unter SGL Carbon AG firmiert, einen Zuwachs von über 5% in Aussicht gestellt. Das EBIT solle sich 2008 zudem weiterhin überproportional zum Umsatz entwickeln, sagte ein Sprecher. Auch die Prognose des Konzerns für Vorsteuerergebnis und Jahresüberschuss werde bestätigt; diese Kennzahlen sollen sich weiterhin überproportional zum EBIT-Wachstum entwickeln.

Surteco steigt bei Pfleiderer ein

Die Surteco SE steigt bei dem Holzspezialisten Pfleiderer ein. An Pfleiderer habe man sich mit einem Aktienpaket in Höhe von 3,02% des Grundkapitals beteiligt, teilte Surteco, ein Hersteller von Oberflächenbeschichtungsmaterialien für die Holzwerkstoffindustrie, mit. Surteco unterhält nach eigenen Angaben seit Jahren Geschäftsbeziehungen zu Pfleiderer.

Alexander von Witzleben wird neuer AR-Vorsitzender bei Takkt

Die Takkt AG hat Alexander von Witzleben zum neuen Aufsichtsratsvorsitzender berufen. Er werde den Posten rückwirkend zum 1. Januar übernehmen, teilte das Unternehmen mit. Von Witzleben löst damit Klaus Trützschler in dieser Funktion ab, der nun als sein Stellvertreter fungiert.

Investor Hersov stockt Anteil an Air Berlin weiter auf

Der Unternehmer Rob Hersov hat seinen Anteil an der Air Berlin erneut ausgebaut. Er habe die Gesellschaft am 10. Januar darüber informiert, dass er per 9. Januar über die Haarlem One BV 18,562% der stimmberechtigten Anteile an halte, teilte die Air Berlin plc mit. Zuletzt lag der Anteil des Investors bei knapp 17,5%.

Nordex liefert Turbinen für chinesischen Windpark

Die Nordex Gruppe hat in China einen Auftrag über die Lieferung von 33 Turbinen für einen Windpark erhalten. Der Windpark "Jingneng" einer Tochtergesellschaft des Energieversorgers Beijing Energy soll in der Inneren Mongolei entstehen. Die Lieferung der Anlagen solle im vierten Quartal 2008 erfolgen, teilte der Turbinenhersteller mit.

Bertelsmann: Gunter Thielen neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Die Bertelmann AG hat Gunter Thielen zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats ernannt. Der frühere Vorstandsvorsitzende ist seit dem 1. Januar 2008 Mitglied des Kontrollgremiums. Er tritt die Nachfolge von Dieter Vogel an, wie es in der Unternehmensmitteilung heißt.

Wienerberger erwirbt Mehrheit an britischer Sandtoft

Die Wienerberger AG hat die Mehrheit am britischen Dachziegelhersteller Sandtoft übernommen. Wie der österreichische Ziegelhersteller mitteilte, hat er 74% der Anteile von Sandtoft übernommen. Über den Kaufpreis wurde mit den Verkäufern Stillschweigen vereinbart.

Northern Rock verkauft Lifetime-Kreditportfolio an JP Morgan

Der durch die Kreditkrise in Schieflage geratene Immobilienfinanzierer Northern Rock trennt sich von Vermögenswerten. Die Gesellschaft wird nach eigenen Angaben ihr Portfolio so genannter Lifetime Mortgages an J.P Morgan verkaufen. In der Bilanz stehe der Bereich mit einem Wert von 2,2 Mrd GBP. Dies entspreche 2% des gesamten Aktivawerts von Northern Rock per Ende Juni 2007.

DJG/ncs/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.