Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

BMW erreicht Absatzziel in Asien ein Jahr früher als geplant

Die BMW Group hat ihren Absatz in Asien 2007 um 12% auf 159.365 Fahrzeuge gesteigert und damit bereits das Verkaufsziel 2008 erreicht. "Damit haben wir unser Absatzziel für Asien von 150.000 Fahrzeugen bis zum Jahr 2008 bereits ein Jahr früher als geplant erreicht", wird Vertriebs- und Marketingvorstand Stefan Krause in zitiert.

Commerzbank legt rückwirkend Essen Hyp mit Eurohypo zusammen

Die Commerzbank legt wie erwartet die beiden Tochterinstitute Essen Hyp und Eurohypo zusammen. Die Aktivitäten der Essen Hyp werden aufgegeben, wie die Commerzbank mitteilte. Die Verschmelzung findet rückwirkend zum 1. Januar statt.

E.ON will Anteil an spanischer Iberdrola kaufen - CincoDias

Die E.ON AG ist offenbar an der Übernahme eines Anteils am spanischen Wettbewerber Iberdrola interessiert. Dies berichtet die Zeitung "Cinco Dias" (Internetausgabe) unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen. Von E.ON hieß es, solche Spekulationen kommentiere das Unternehmen nicht.

Altana erwartet 08 prozentual einstelliges Umsatzplus

Der Spezialchemiekonzern Altana AG hat sich nach einem guten Geschäftsjahr 2007 optimistisch für das laufende Jahr gezeigt. Das Unternehmen rechnet 2008 währungs- und akquisitionsbereinigt mit einem Umsatzwachstum im einstelligen Prozentbereich. Mittelfristiges Wachstumsziel sei ein durchschnittliches Umsatzwachstum von jährlich 10% unter Beibehaltung der Ertragskraft mit einer EBITDA-Marge von 18% bis 20%, teilte der Konzern mit.

Epcos erzielt im 1. Quartal EBIT von 28 (21) Mio EUR

Die Epcos AG hat im ersten Quartal 2007/08 ein EBIT von rund 28 Mio EUR erwirtschaftet. Nach Angaben des Herstellers passiver Bauelemente lag es mit 28,4 Mio EUR um dem Vorjahreswert von 20,9 Mio EUR. Analysten hatten im Mittel mit 24,6 Mio EUR gerechnet.

Epcos hebt EBIT-Prognose 2007/08 auf 110 (100) Mio EUR an

Die Epcos AG erwartet im Geschäftsjahr 2007/08 ein EBIT nach IFRS von rund 110 Mio EUR. Der Konzern zeigte sich damit optimistischer als zuvor, als ein EBIT von rund 100 Mio EUR in Aussicht gestellt worden war. Beim Umsatz rechnet der Hersteller von passiven Bauelementen ungeachtet der in letzter Zeit etwas eingetrübten konjunkturellen Rahmenbedingungen unverändert mit einer Zunahme im mittleren einstelligen Prozentbereich.

EM.Sport Media beteiligt sich mit rund 15% an Wige Media

Die EM.Sport Media AG hat sich mit rund 15% an der Wige Media AG beteiligt. Der Medienkonzern halte per 29. Januar 15,08% entsprechend 905.000 Stimmrechten, teilte Wige Media mit. Von EM-Sport Media hieß es, für den von der Close Brothers Seydler AG übernommenen Anteil von rund 15% sei ein Kaufpreis im unteren einstelligen Mio-EUR-Bereich gezahlt worden.

NIKI Luftfahrt bestellt weitere Airbus-Jets der A320-Familie

Die NIKI Luftfahrt GmbH hat die Bestellung weiterer neun Airbus-Flugzeuge der A320-Familie bekannt gegeben. Die NIKI-Flotte wächst damit auf 20 Airbus Single-Aisle-Jets, wie die EADS-Tochter mitteilte. Der Low-Cost Carrier wolle die neuen Airbus-Flugzeuge auf innereuropäischen Städteverbindungen und für Flüge zu Ferienzielen einsetzen.

Vodafone Deutschland gewinnt 2007 knapp 3,3 Millionen Kunden

Die Vodafone Deutschland hat 2007 knapp 3,3 Millionen Kunden hinzugewonnen, davon allein 1,379 Millionen im Weihnachtsquartal. Insgesamt nutzten nun 33,920 Millionen Kunden Telekommunikationsdienste von Vodafone, teilte die deutsche Tochter der Vodafone Group plc mit.

Shell meldet dank höherer Ölpreise 60% Gewinnanstieg im 4Q

Die Royal Dutch Shell plc hat im vierten Quartal 2007 einen um 60% höheren Nettogewinn als im Vorjahr erzielt. Höhere Ölpreise und Veräußerungen hätten die geringere Förderung sowie die gesunkenen Raffineriemargen wettgemacht, teilte der Konzern mit.

MEL soll von Hedgefonds gekauft werden - Die Presse

Die Meinl European Land Ltd (MEL) soll einem Zeitungsnericht zufolge schon bald von einem britischen Hedgefonds übernommen werden. Es würden Verhandlungen über den Verkauf der Meinl European Real Estate (MERE) geführt, welche für einen Großteil der operativen Entscheidungen der MEL verantwortlich sei, sagte ein Meinl-Sprecher der Zeitung. Die MEL sei nicht Gegenstand von Verkaufsverhandlungen.

Sony erhöht Ergebnis im 3Q dank Spiele- und Haushaltselektronik

Der Elektronikkonzern Sony hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (31.Dezember) sein Nettoergebnis um ein Viertel erhöht und damit die Erwartungen der Analysten übertroffen. Gewinntreiber sind nach Angaben des Unternehmens starke Umsätze in den Sparten Haushaltselektronik und Spiele gewesen.

DJG/ncs/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.