Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Continental erwartet für VDO jährliches Umsatzwachstum von 6%

Im Rahmen der Integration der ehemaligen Siemens-Sparte erwartet die Continental AG für VDO ein organisches Umsatzwachstum von jährlich 6%. Nach der Übernahme strebe der Hannoveraner Automobilzulieferer vor Zinsen und Steuern eine Gewinnmarge von "mindestens 10%" vor Abschreibungen auf den Kaufpreis bis 2010/2011 an, sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Manfred Wennemer am Montag auf einer Analystenkonferenz. Das größte Wachstumspotenzial liege in den kommenden Jahren in Asien, sagte Wennemer.

Qimonda: Greenshoe bei Wandelanleihe vollständig ausgeübt

Die Greenshoe-Option für die ausgegebene Wandelanleihe der Qimonda Finance LLC, einer 100%-igen Tochter der Qimonda AG, ist vollständig ausgeübt worden. Wie der Konzern aus München am Montag mitteilte, haben bei der angebotenen vorrangig unbesicherten Wandelanleihe zu einem Nominalbetrag von 217,6 Mio USD die Konsortialmitglieder die Greenshoe-Option vollständig ausgeübt.

Metro: Aufsichtsrat trifft sich nicht an diesem Montag

Der Aufsichtsrat der Metro AG, Essen, trifft sich im Laufe des Tages nicht zu einer Sitzung. "Es gibt keine Aufsichtsratssitzung am Montag", sagte Metro-Sprecher Jürgen Homeyer am Montag Dow Jones Newswires auf Anfrage. Er reagierte damit auf einen entsprechenden Bericht im "Handelsblatt".

EU billigt Kreuzfahrt-JV von TUI und Royal Caribbian

Die Europäischen Kartellbehörden haben das von der TUI AG, Hannover, und Royal Caribbean Cruises Ltd geplante Kreuzfahrt Joint Venture genehmigt. Unter der Marke TUI Cruises könne damit ein neues Produkt für den deutschen Premium-Kreuzfahrtmarkt entwickelt werden, teilte TUI mit. Dort heißt, Metro-Vorstandsvorsitzender Eckhard Cordes wolle an diesem Montag im Aufsichtsrat eine dreistündige Präsentation über die Zukunft des Konzerns abliefern.

Siemens will sich bis Herbst mit SEC einigen - SZ

Die Siemens AG will sich einem Zeitungsbericht zufolge mit der US-Börsenaufsicht SEC im Zusammenhang mit mutmaßlichen Schmiergeldzahlungen von Siemens-Mitarbeitern bis Herbst einigen. Das Verfahren solle sich auf keinen Fall in die heiße Phase des US-Präsidentschaftswahlkampfes ziehen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Siemens erhält in Hongkong 300-Mio-EUR-Auftrag für Stromnetz

Die Siemens AG hat von der China Light and Power (CLP) einen Folgeauftrag von über rund 300 Mio EUR erhalten. Der Auftrag sieht vor, das Stromverteilungsnetz von Hongkong in den nächsten fünf Jahren weiter zu modernisieren und auszubauen, teilte der Technologiekonzern mit. Dies ist nach Unternehmensangaben der größte Auftrag, den Siemens bisher auf dem Gebiet der Mittelspannungstechnik erhalten hat.

Homag steigert Überschuss 2007 um mehr als die Hälfte

Die Homag Group AG ist im abgelaufenen Geschäftsjahr um über 13% gewachsen und hat zugleich ihren Nettogewinn um mehr als die Hälfte erhöht. Der Hersteller von Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie aus dem schwäbischen Schopfloch erklärte zur Vorlage der Eckdaten 2007 am Montag, bei allen wichtigen Kennzahlen seien Rekordwerte erzielt worden. Vorstandssprecher Joachim Brenk sprach vom "besten Jahr in der Unternehmensgeschichte".

MOL verkauft Anteil von 8% an omanische OOC

Die ungarische MOL Nyrt verkauft 8% ihres Grundkapitals an die Oman Oil Company S.A.O.C. (OOC). Der Verkauf von 8.774.040 A-Aktien zum Preis von 145,429 je Aktie sei Teil einer strategischen Zusammenarbeit, teilte der ungarische Öl- und Gaskonzern mit. Im Gegenzug übernehme MOL bestimmte internationale Vermögensgüter und Barmittel von OOC, hieß es weiter.

DJG/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.