Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Linde will 2008 erneut Umsatz und op Ergebnis erhöhen

Der Technologiekonzern Linde Group rechnet 2008 erneut mit einer Steigerung bei Umsatz und operativem Ergebnis. Das kündigte der DAX-Konzern zur Bilanzpressekonferenz an.

Siemens will neue Prognosen für 2007/08 mit 2Q-Zahlen nennen

Die Siemens AG will ihre neue Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 mit der Veröffentlichung der Zweitquartalszahlen nennen. Das kündigte Vorstandsvorsitzender Peter Löscher während einer Telefonkonferenz des DAX-Konzerns an.

Deutsche Telekom will zunächst rund 20% an OTE erwerben

Die Deutsche Telekom AG hat den Erwerb von rund 20% an dem griechischen Telekomkonzern OTE vereinbart. Demnach wird der DAX-Konzern die gesamte Beteiligung der Marfin Investment Group (MIG) an der Hellenic Telecom (OTE) von knapp 20% des gezeichneten Kapitals erwerben, wie die Deutsche Telekom mitteilte.

Daimler spricht mit Aston Martin über Kooperation - Spiegel

Die Daimler AG verhandelt einem Pressebericht zufolge mit dem britischen Sportwagenhersteller Aston Martin über eine Kooperation. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.

HeidelbergCement erhöht Dividende auf 1,30 (1,25) EUR je Aktie

Nach einer Gewinnverdoppelung hebt die HeidelbergCement AG ihre Dividende für das Geschäftsjahr 2007 auf 1,30 EUR von zuletzt 1,25 EUR je Aktie an. Wie der MDAX-Konzern mitteilte, erhöhte sich der Jahresüberschuss nach Anteilen Dritter im vergangenen Jahr auf 2,02 Mrd EUR von 951 Mio im Vorjahr.

Bilfinger Berger erwartet 08 anhaltend positive Entwicklung

Die Bilfinger Berger AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr eine anhaltend gute Geschäftsentwicklung und hat ihre Prognosen bekräftigt. Der Baukonzern gehe weiter von einer Steigerung der Leistung, des EBITA und des Konzernergebnisses aus, teilte Bilfinger mit.

Evonik übertrifft 2007 eigenes Ziel für operatives Ergebnis

Die Evonik Industries AG hat ihr Ziel für das operative Ergebnis im vergangenen Jahr übertroffen. Der Konzern teilte mit, der Umsatz sei 2007 um 2% auf 14,4 (Vorjahr: 14,1) Mrd EUR gestiegen. Das um Sondereinflüsse bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich um 14% auf 1,35 (1,18) Mrd EUR.

NordLB bleibt auf weiterem Aktienpaket sitzen - Presse

Die NordLB-Affäre um durch einen Händler eigenmächtig erworbene Aktienpakete weitet sich einem Zeitungsbericht zufolge aus. Derselbe NordLB-Händler, der bereits 8,4 Mio Aktien des angeschlagenen Handyzulieferers Balda kaufte, habe auch 31 Mio Aktien eines Unternehmens im US-Bundesstaat Utah erworben, schreibt das "Handelsblatt".

WestLB und Investor Flowers erwägen gemeinsames IKB-Gebot - FTD

Die WestLB AG und der US-Finanzinvestor Christopher Flowers erwägen laut einem Pressebericht, gemeinsam für die in Schwierigkeiten geratene Mittelstandsbank IKB zu bieten. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD) aus Finanzkreisen hat Nordrhein-Westfalens Landesregierung mit Flowers über ein gemeinsames Vorgehen beratschlagt.

Goldman Sachs muss 3 Mrd USD abschreiben - Telegraph

Die US-Investmentbank Goldman Sachs wird einem Zeitungsbericht zufolge diese Woche Abschreibungen auf Vermögenswerte in Höhe von etwa 3 Mrd USD mitteilen. Für Goldman sei dies der bisher größte Schlag während der Kreditkrise, schrieb der britische "Telegraph" auf seiner Internetseite ohne Angabe von Quellen.

DJG/pia/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.