Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

adidas erhöht Reebok-Umsatzprognose für 2008

Die adidas Gruppe hat ihre Umsatzprognose für den Bereich Reebok im laufenden Jahr erhöht. Wie der Sportartikelhersteller mitteilte, wird für Reebok im laufenden Geschäftsjahr nun ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich erwartet. Zuvor hatte adidas für den übernommenen US-Sportartikelhersteller noch mit einem Umsatzwachstum für 2008 im niedrigeren bis mittleren einstelligen Bereich gerechnet.

Lufthansa begründet Klage zum Ausbau des Flughafens Frankfurt

Die Deutsche Lufthansa AG legt am Dienstag dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel die Klagebegründung des Unternehmens sowie der Lufthansa Cargo AG gegen den Planfeststellungsbeschluss zum geplanten Ausbau des Flughafens in Frankfurt am Main vor. Die Klägerinnen würden deutliche betriebliche Einschränkungen befürchten, sagte Lufthansa-Sprecher Peter Schneckenleitner Dow Jones Newswires auf Anfrage.

Aktionäre von Midland stimmen Übernahme durch Münchener Rück zu

Die Aktionäre der Erstversicherungsgesellschaft Midland Co haben der Übernahme durch die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG zugestimmt. Wie die US-Gesellschaft mitteilte, soll die Transaktion Anfang April abgeschlossen werden.

SAP plant Berufung von zwei neuen Vorständen - FTD

Die SAP AG bereitet sich offenbar auf die Zeit nach dem Ausscheiden des derzeitigen Vorstandssprechers Henning Kagermann im Mai 2009 vor. Zwei neue Vorstandsmitglieder stehen nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" (FTD) bereits fest.

Russischer TUI-Aktionär Mordashov unterstützt neuen Kurs

Der russische TUI-Aktionär Alexey Mordashov unterstützt die Pläne des Touristikkonzerns, sich von der Sparte Containerschifffahrt zu trennen. Der Fokus auf die Touristiksparte werde es dem Unternehmen ermöglichen, weiter zu wachsen, heißt es in einer Mitteilung der S-Group Capital Management Ltd.

Bindende Angebote für IKB nicht vor Mitte Mai - FTD

Der Verkauf der Mittelstandsbank IKB wird sich einem Pressebericht zufolge bis Mitte Mai hinziehen. Mit bindenden Angeboten der wenigen Bieter für das in der "Good Bank" zusammengefasste Mittelstandsgeschäft werde nicht vor Mitte Mai gerechnet, schreibt die Zeitung "Financial Times Deutschland" (FTD) unter Berufung auf informierte Personen.

Condor pocht auf mehr Nachtflüge am Frankfurter Flughafen

Der Ferienfieger Condor hat sich vor Gericht gegen die geplante Beschränkung des Nachtflugverbotes am Frankfurter Flughafen ausgesprochen. Zwar werde im Planfeststellungsverfahren zum geplanten Ausbau des Flughafens ein "unabweisbarer Bedarf" der Condor nach Nachtflügen anerkannt, sagte der für Condor zuständige Sprecher der Konzernmutter Thomas Cook AG, Mathias Brandes, zu Dow Jones Newswires. Doch werde mit der vorgesehenen Beschränkung auf 17 Nachtflüge und der Bevorzugung des Fracht- vor dem Personenflugverkehr diesem Bedarf Condors nicht Rechnung getragen.

Borletti Group interessiert sich für Kaufhof - HB

Der italienische Investor Maurizio Borletti zeigt Interesse an den deutschen Warenhäusern von Kaufhof, die die Metro-Gruppe verkaufen will. "Wir könnten als Borletti Group an Kaufhof interessiert sein", zitiert das "Handelsblatt" (HB) den italienischen Investor Maurizio Borletti.

Keine weiteren Sonderdividenden bei Hugo Boss geplant - Magazin

Deutschlands größter Modekonzern Hugo Boss AG plant nach der Sonderausschüttung von 350 Mio EUR für das Geschäftsjahr 2007 keine weiteren Sonderdividenden. "Dafür gibt es keine Pläne. Wir werden wie jedes Jahr dem Aufsichtsrat einen angemessenen Dividendenvorschlag unterbreiten", sagte Finanzvorstand Joachim Reinhardt dem Wirtschaftsmagazin "Focus-Money".

Thielert verschiebt Veröffentlichung des Jahresabschlusses 07

Die Thielert AG hat die Veröffentlichung ihrer Bilanz für 2007 verschoben. Wie der Flugzeugmotorenbauer mitteilte, sollen die Geschäftszahlen nun Ende April veröffentlicht werden. Ursprünglich wollte das im SDAX notierte Unternehmen seine Bilanz am Mittwoch vorlegen.

Airbus stellt Verhandlungen über Werksverkauf ein - FTD

Die Verhandlungen des europäischen Flugzeugherstellers Airbus mit dem bereits ausgewählten Käufer OHB/MT Aerospace über einen Verkauf seiner deutschen Werke sind einem Zeitungsbericht zufolge eingestellt worden. Die "Financial Times Deutschland" (FTD) schreibt unter Berufung auf Branchenkreise, der CEO von Airbus, Thomas Enders, suche nun nach einer Alternative.

DJG/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.