Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.06.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Für TUI stellt sich HV-Frage wegen Hapag-Lloyd-Verkauf nicht

Die TUI AG sieht angesichts der geplanten Trennung von ihrer Containerschifffahrtssparte noch keinen Bedarf für eine außerordentliche Hauptversammlung. "Die Frage stellt sich im Moment nicht", sagte TUI-Sprecher Robin Zimmermann Dow Jones Newswires und reagierte damit auf Forderungen des Großaktionärs John Fredriksen.

TUI Travel schließt Sale-& Leaseback-Vertrag

Die TUI Travel plc hat mit der AerCap Holdings NV und dem Deucalion Aviation Funds eine Vereinbarung über den Verkauf und das Leasing von 19 ihrer Flugzeuge geschlossen. Aus der Transaktion resultiere ein Erlös von 526 Mio USD, der zum Abbau von Schulden verwendet werde, teilte die Touristikgesellschaft mit.

Henkel organisiert Forschung & Entwicklung neu

Der Henkel-Konzern organisiert seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten neu. Die bisherige bereichsunabhängige zentrale Forschung wird weitgehend in die drei Unternehmensbereiche Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege sowie Adhesives Technologies integriert. Der Leiter der zentralen Forschung, Chief Technology Officer (CTO) Wolfgang Gawrisch, verlasse daher das Unternehmen, bestätigte ein Sprecher des DAX-Konzerns eine entsprechende Anfrage von Dow Jones.

SKW unterzeichnet Liefervertrag mit ThyssenKrupp CSA

Die SKW Stahl-Metallurgie wird der brasilianischen ThyssenKrupp CSA Calciumcarbid-basierte Entschwefelungsgemische (CaD) liefern. Ein entsprechender Zehnjahresvertrag sei zwischen der Tochter SKW Stahl-Metallurgie GmbH und der ThyssenKrupp CSA geschlossen worden, teilte die SKW Stahl-Metallurgie mit.

Dexia stellt US-Monoliner FSA Kreditlinie über 5 Mrd USD

Die Dexia SA räumt ihrem US-Monoliner Financial Security Assurance (FSA) eine Kreditlinie von 5 Mrd USD ein. Auf diese Weise will das französisch-belgische Institut Bedenken über die Kreditwürdigkeit der US-Tochter ausräumen. Die Kreditlinie habe eine Laufzeit von fünf Jahren und könne gegebenenfalls erneuert werden, teilte Dexia mit.

Hispania will Anteil von 3,5% an Banco Popular verkaufen

Mit einem Kursgewinn von rund 8% haben die Aktien der Banco Popular Espanol SA auf die Ankündigung der Grupo Inversor Hispania reagiert, einen Anteil von 3,5% an der Bank an eine Gruppe mexikanischer Investoren verkaufen zu wollen. Die Transaktion hänge außer von den kartellrechtlichen Freigaben auch davon ab, dass die Gruppe sich mindestens 20% an dem Madrider Institut sichert.

Citigroup streicht Stellen im Investmentbanking weltweit - WSJ

Die Citigroup Inc plant einem Zeitungsbericht zufolge umfangreiche Stellenstreichungen im Segment Investmentbanking. Wie das "Wall Street Journal" (WSJ) unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen berichtet, sollen Tausende Stellen weltweit abgebaut werden.

Bondversicherer wollen für 125 Mrd USD Kontrakte annullieren - FT

Bondversicherer wie Ambac, MBIA und FGIC verhandeln einem Zeitungsbericht zufolge mit Banken über die Stornierung von Versicherungen auf risikobehaftete Kreditderivate im Volumen von 125 Mrd USD. Wie die "Financial Times" (FT) schreibt, ist dies möglicherweise der einzige Weg, um den finanziellen Schaden für die in Turbulenzen gekommenen Anleihenversicherer zu begrenzen.

DJG/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.