Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Deutsche Bank rechnet für das zweite Quartal mit einem Gewinn

Deutsche Bank rechnet für das zweite Quartal mit einem Gewinn

Die Deutsche Bank AG rechnet für das zweite Quartal mit einem Gewinn. Bei einem solchen Ergebnis werde die BIZ-Kernkapitalquote (Tier-1) in der Größenordnung von 9% liegen, teilte das DAX-Unternehmen am Mittwoch mit. Daher erwarte die Bank nicht, dass die Ertragslage im zweiten Quartal Kapitalmaßnahmen erfordert.

Bayer HealthCare kauft Hämatologie-Portfolio von Maxygen

Die Bayer Healthcare AG hat für ihr Engagement im Bereich der so genannten Hämophilie oder Bluterkrankungen Teile des Hämatologie-Programms des US-Biopharmazeuten Maxygen Inc gekauft, teilte die Bayer-Tochter mit. Die Transaktion beinhalte eine Vorauszahlung von 90 Mio USD sowie mögliche Meilenstein-Zahlungen von insgesamt 30 Mio USD, hieß es weiter.

Deutsche Hersteller schlagen sich wacker auf US-Automarkt

Auf einem im Juni um 18% zurückgegangenen US-Automarkt haben die deutschen Hersteller ihre Zahlen weitgehend stabil gehalten. VW legte um 0,3% zu, Audi um 5,3%, Daimler dank "smart" um 12,9%. BMW verkaufte 11% weniger Fahrzeuge als im Vorjahr. Der Porsche-Absatz in Nordamerika brach um 19% ein.

Arques verkauft Vorratsgesellschaft Xerius

Die Arques Industries AG hat sämtliche Anteile an der Vorratsgesellschaft Xerius außerbörslich verkauft. Dies sei mit Wirkung zum 30. Juni geschehen, teilte die im SDAX notierte Beteiligungsgesellschaft mit. Finanzielle Einzelheiten nannte die in Starnberg ansässige Arques unterdessen nicht. Arques hatte im Oktober 2005 80% der Anteile der im Freiverkehr notierten Xerius AG übernommen.

Grenkeleasing steigert Neugeschäft im 1. Halbjahr um 13,2%

Die Grenkeleasing AG hat getrieben von einem starken Geschäft im zweiten Quartal das Volumen des Neugeschäfts deutlich gesteigert. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterte das Volumen des Neugeschäfts in den ersten sechs Monaten 2008 um 13,2% auf 284,1 Mio EUR.

Iberdrola will Nettoergebnis 2010 auf über 3,5 Mrd EUR erhöhen

Der spanische Energiekonzern Iberdrola will sein Nettoergebnis 2010 auf über 3,5 Mrd EUR nach 2,35 Mrd EUR 2007 erhöhen. Wie der Konzern mitteilte, soll das Ergebnis je Aktie jährlich um durchschnittlich 16% zulegen. Investieren will die Iberdrola SA aus Bilbao bis 2010 insgesamt 25 Mrd EUR, wovon 6 Mrd EUR für Übernahmen verwendet werden sollen.

EU erlaubt Nokia geplante Übernahme von Navteq

Die Europäische Kommission hat der finnischen Nokia die Übernahme des US-Unternehmens Navteq erlaubt. Dies teilte die Kommission mit. Navteq ist ein Anbieter von navigationsfähigem digitalem Kartenmaterial, während Nokia in erster Linie Mobiltelefone herstellt. Am 1. Oktober 2007 hatte Nokia den Erwerb sämtlicher Anteile und ausstehenden Optionen von Navteq angekündigt.

Private-Equity-Gesellschaften bieten für Informa 3,4 Mrd GBP

Eine Gruppe von Private-Equity-Gesellschaften hat ein Gebot von 506 Pence je Aktie oder insgesamt 3,4 Mrd GBP inklusive Schulden für den britischen Medienkonzern Informa plc angekündigt. Informa nennt Providence Equity LLP, The Carlyle Group LP und Hellmann & Friedman LLC als Mitglieder des Bieterkonsortiums.

DJG/mmr/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.