Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.08.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

MAN Diesel übernimmt dänischen Servicedienstleister Metalock

MAN Diesel übernimmt dänischen Servicedienstleister Metalock

Die MAN Diesel SE hat den dänischen Motorendienstleister Metalock Denmark A/S übernommen. Dies teilte das zum MAN-Konzern gehörende Unternehmen am Montag mit. Die Übernahme unterstreiche die Strategie, das eigene organische Wachstum auch durch den Zukauf kleiner renditestarker Unternehmen voranzutreiben. Metalock ist auf die Vorort-Wartung von Schiffsmotoren spezialisiert und hat 2007 mit 23 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,6 Mio EUR erzielt.

Australien erlaubt Chinalco Einstieg bei Rio Tinto

Der chinesische Aluminiumkonzern Chinalco darf mit dem Segen der australischen Regierung beim britisch-australischen Bergbaukonzern Rio Tinto einsteigen. Der australische Schatzkanzler Wayne Swan genehmigte den Kauf eines Anteils von bis zu 11% durch die Aluminum Corp of China Ltd (Chinalco) unter zwei Bedingungen: zum einen muss Chinalco bei einer Anteilsaufstockung über diese Grenze hinweg erneut eine Genehmigung von Australien beantragen, zum anderen darf das Unternehmen erst ab einer Beteiligung von 15% einen eigenen Vertreter in den Board entsenden.

Dänische Zentralbank und Notfonds kaufen Roskilde Bank

Dänemarks Zentralbank und ein Rettungsfonds der dänischen Finanzwirtschaft werden die in Schwierigkeiten geratene Roskilde Bank A/S übernehmen. Wie die Roskilde Bank am Sonntag mitteilte, wird die neue Bank ihre Geschäfte zunächst unter dem Namen "Bankaktieselskabet af Aug. 24, 2008 ("The New Bank")" fortführen. Später solle sie dann wieder ihren alten Namen annehmen.

Fonds wünschen Fusion von British Energy und Centrica - Zeitung

Der größte institutionelle Aktionär der British Energy Group plc wünscht eine Fusion des Kernkraftwerkbetreibers mit dem Energieversorger Centrica plc. Eine Kombination würde die Probleme beider Unternehmen lösen, wird der Investmentleiter des Invesco Perpetual Select Fund plc in der britischen Zeitung "The Sunday Telegraph" zitiert. Invesco hält 15% an British Energy und 5% an Centrica.

US-Automobilhersteller ersuchen Staat um Hilfe - WSJ

Die drei großen US-Automobilhersteller hoffen auf staatliche Hilfe bei der Bewältigung ihrer Probleme. Einem Bericht des "Wall Street Journals" (WSJ) zufolge versuchen General Motors Corp (GM), Ford Motor Co und Chrysler LLC weitere staatlich garantierte Kredite zu erhalten, um schneller neue Technologien und Fahrzeuge zu entwickeln.

Marktforscher erwarten rückläufigen US-Automarkt im August - WSJ

Auch im August wird der Absatz auf dem US-Automobilmarkt stark zurückgegangen sein, wie das "Wall Street Journal" (WSJ - Montagausgabe) unter Berufung auf J.D. Power & Associates schreibt. Die Marktforscher von J.D. Power schätzen den Absatz im August auf Basis der Verkaufszahlen bis 17. August auf rund 1,21 Mio Fahrzeuge, was auf saisonbereinigter Basis einem Absatz 2008 von 13,4 Mio Einheiten entspräche. Die Zahl läge um 6,3% über dem Juliwert, aber weit unter dem Vorjahr, als der Wert 16,2 Mio erreichte.

DJG/cbr/mmr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.