Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Hamburger Konsortium überbietet NOL bei Hapag-Lloyd - Kreise

Das Hamburger Konsortium hat nach Angaben von zwei mit der Situation vertrauten Personen den singapurischen Reedereikonzern Neptune Orient Lines (NOL) beim Bieterwettstreit um die Tui-Tochter Hapag-Lloyd überboten. Das Hamburger Konsortium habe eine Offerte über rund 5,5 Mrd USD abgegeben, NOL habe rund 4,9 Mrd USD für Hapag-Lloyd geboten, sagte eine der mit der Situation vertrauten Personen zu Dow Jones Newswires.

Volkswagen rechnet mit schwierigem Jahr 2009

Die Volkswagen AG rechnet mit einem schwierigen Jahr 2009. "Die Finanzkrise ist schlimmer gekommen, als wir gedacht haben", sagte der Volkswagen-Vorstandsvorsitzende, Martin Winterkorn, vor Beginn des Pariser Autosalons. "Trotzdem glauben wir, das wir im Jahr 2008 unsere Ziele erreichen werden, weil wir mit unseren Produkten gut aufgestellt sind."

BMW spürt Kaufzurückhaltung im September

Die BMW AG hat die Zurückhaltung der Autokäufer im September zu spüren bekommen. Die Münchener hätten im vergangenen Monat weniger Fahrzeuge ihrer Kernmarke BMW und vom Mini verkauft als im Vorjahresmonat, sagte der BMW-Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer am Rande des Pariser Autosalons.

Linde übernimmt Flüssiggas-JV Elgas für 126 Mio EUR komplett

Die Linde AG hat das Flüssiggas-Joint-Venture Elgas komplett übernommen. Für die restlichen 50% des australischen Unternehemns seien umgerechnet rund 126 Mio EUR gezahlt worden, teilte der im DAX notierte Technologiekonzern mit.

Audi steigert Absatz im September um 12,2%

Die Audi AG hat im September sowie im bisherigen Jahresverlauf mehr Autos abgesetzt als in den vergleichbaren Vorjahreszeiträumen. Im September sei der Absatz um 12,2% auf mehr als 95.000 Fahrzeuge gestiegen, zwischen Januar und September damit um 2,9% auf mehr als 762.000 Fahrzeuge, teilte der Automobilkonzern auf dem Autosalon in Paris mit.

Grenkeleasing steigert Neugeschäft in 9M um 15,9%

Die Grenkeleasing AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ihr Neugeschäft um 15,9% auf 433,8 Mio EUR gesteigert. Wie das SDax-Unternehmen weiter mitteilte, wurde das Wachstum dabei hauptsächlich getragen von einem Zuwachs des Neugeschäfts im dritten Quartal um 21,4%.

UBS will bestehende Risikopositionen "aggressiv" reduzieren

Die schweizerische Bank UBS will die noch bestehenden Risikopositionen "aggressiv" reduzieren. Das schließe auch eine weitere Reduktion der Bilanz ein, sagte der UBS-Verwaltungsratspräsident Peter Kurer laut Redemanuskript während der außerordentlichen Hauptversammlung.

British Airways an Allianz mit Alitalia interessiert - Presse

Die British Airways plc (BA) ist an einer Kooperation mit der insolventen Fluggesellschaft Alitalia SpA interessiert. "Der Plan der Investorengruppe CAI ist zufriedenstellend", zitiert die italienische Zeitung "Corriere della Sera" Yanick Hoyles, European Director von BA.

Eli Lilly will ImClone für 6,1 Mrd USD übernehmen - WSJ

Die Eli Lilly & Co befindet sich offenbar in fortgeschrittenen Gesprächen zur Übernahme des Biotechnologieunternehmens ImClone Systems. Eli sei das ungenannte große Unternehmen, dass laut ImClone-Chairman Carl Icahn bereit ist, 70 USD je Aktie zu bieten, berichtet das "Wall Street Journal" (WSJ) unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Der Deal hätte ein Volumen von 6,1 Mrd USD.

DJG/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.