Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Steinbrück fordert von EU Flexibilität bei Commerzbank-Hilfe

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hat die EU-Kommission aufgefordert, bei ihren Vorbehalten gegen die deutschen Staatshilfen für die Commerzbank AG flexibel zu sein. Kreditinstitute bräuchten Sicherheit, und diese hätten sie derzeit nicht, sagte Steinbrück bei einer Konferenz in Brüssel. Steinbrück warnte vor zu festen, bürokratischen Lösungen bei der Unterstützung der Banken.

BaFin unterbindet Zahlungen geschlossener Immobilienfonds - FTD

Die Finanzaufsicht BaFin hat einem Pressebericht zufolge elf große Immobilienfonds aufgefordert, ihre Auszahlungspläne zu stoppen. Die offenen Immobilienfonds waren im Oktober geschlossen worden, nachdem Anleger ihre Anteile panikartig abgezogen hatten. Jedoch wollten die Gesellschaften Fondssparer mit Auszahlungsplänen von der Sperrung ausnehmen, weil diese Rückflüsse langfristig vereinbart sind. Dieses Privileg sei jedoch "mit dem Gleichbehandlungsgrundsatz aller Anleger nicht vereinbar", sagte eine Bafin-Sprecherin der "Financial Times Deutschland" (FTD).

Fresenius Helios bekräftigt Umsatzziel für 2010

Die Fresenius SE, Bad Homburg, rechnet für ihre Unternehmensbereiche Fresenius Helios und Fresenius Vamed weiterhin mit einem Umsatzwachstum. Wie der Konzern am Dienstag anlässlich eines Kapitalmarkttages mitteilte, soll Fresenius Helios 2010 weiterhin einen Umsatz von 2,3 Mrd EUR erzielen. Fresenius Vamed erwarte mittelfristig ein organisches Umsatzwachstum von jährlich 5% bis 10%. In den ersten neun Monaten 2008 sei der Umsatz von Fresenius Vamed aufgrund eines hohen Projektaufkommens um 24% auf 290 Mio EUR gestiegen.

Thomas Cook erhöht operatives Ergebnis 2007/08 um fast 50%

Die Thomas Cook Group plc hat im Geschäftsjahr 2007/08 ihr operatives Ergebnis vor Sonderposten um nahezu 50% auf 365,9 Mio GBP gesteigert. Der Umsatz erhöhte sich um 11,8% auf 8,8 Mrd GBP, wie der Touristikkonzern mit Sitz in Petersborough mitteilte. Die Zahlen wies er auf Pro-forma-Basis aus. Der Nettogewinn nach Minderheiten fiel auf 64,0 (Vorjahr: 70,3) Mio GBP.

Vodafone will Festnetzmarke Arcor 2009 aufgeben - FTD

Die Vodafone Group plc will die Marke ihrer deutschen Festnetztochter Arcor einem Zeitungsbericht zufolge 2009 einstellen. Im Laufe des kommenden Jahres sollen alle Festnetzangebote unter dem Namen Vodafone angeboten werden, zitiert die "Financial Times Deutschland" (FTD) Friedrich Joussen, den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland. "Wahrscheinlich im kommenden Jahr werden dann auch alle Arcor-Ladengeschäfte unter der Marke Vodafone laufen", wird der Manager zitiert.

S&P lässt Ratings von LBBW, HSH und BayernLB unverändert

Standard & Poor's (S&P) belässt die Ratings der drei Landesbanken LBBW (A+/Negativ/A-1), HSH Nordbank (A/Negativ/A-1) und BayernLB (A/Negativ/A-1) vorerst unverändert. Die angekündigten Unterstützungsmaßnahmen für die drei Landesbanken seien ausreichend, um deren kurzfristigen Kapital- und Finanzierungsbedarf zu decken, teilte die Ratingagentur mit.

Tesco gewinnt Kunden von Wettbewerbern

Der britische Einzelhandelskonzern Tesco hat in dem laufenden Konjunkturabschwung von den Wettbewerbern Waitrose, Marks & Spencer und J Sainsbury Kunden abgeworben. An die 300.000 neue Kunden würden nun in jeder Woche in einer Tesco-Filiale einkaufen, sagte Andrew Higginson, Finance und Strategy Director bei Tesco. Als Grund führte er die aggressive Preispolitik und die günstigen Eigenmarken von Tesco an.

DJG/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.