Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Merck KGaA erwartet kein leichtes Jahr und bekräftigt Jahresprognose

Die Merck KGaA hat ihre Jahresprognose bekräftigt und ein schwieriges Jahr 2010 prophezeit. 2010 werde kein leichtes Jahr werden, sagte der Vorsitzende der Geschäftsleitung Karl-Ludwig Kley auf der Hauptversammlung. Trotz einzelner positiver Signale sei die Krise in weiten Teilen der Weltwirtschaft noch lange nicht ausgestanden.

Lufthansa Technik hofft auf weitere Wartungsaufträge für A380

Die Lufthansa Technik AG bemüht sich derzeit um weitere Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsaufträge für das neue Großraumflugzeug A380. Die Tochter von Deutschlands größter Airline verfüge über ausreichend Platz und geschulte Mitarbeiter, um auch konzernfremden Airlines ihre technischen Services anbieten zu können, sagte Dean Raineri, Leiter Einführung neue Flugzeugmuster und Flugzeugwartung.

Für Entscheidung zu Opel-Hilfen fehlen GM-Antworten - Reg.kreise

Der Bundesregierung fehlen Kreisen zufolge weiterhin Angaben von General Motors (GM) zur Opel-Sanierung, um eine Entscheidung über deutsche Staatshilfen für die Adam Opel GmbH treffen zu können. "Folglich gibt es auch noch keine ausreichende Basis für ein weiteres Treffen des Bürgschaftsausschusses", sagte eine mit den Verhandlungen vertraute Person aus Regierungskreisen Dow Jones Newswires.

Opel spricht mit Banken über Kredite - Handelsblatt

Der Automobilhersteller Opel hat laut einem Zeitungsbericht erste konkrete Schritte zur Vorbereitung der staatlichen Milliardenhilfen eingeleitet. Die General-Motors-Tochter arbeite derzeit fieberhaft daran, ein Bankenkonsortium zu formieren, das die benötigten Kredite auf Grundlage der angepeilten Bürgschaften bewillige, schreibt das "Handelsblatt" und beruft sich auf Finanz- und Unternehmenskreise.

Dt Bahn vorerst weiter allein auf der Strecke Köln-Hamburg - WiWo

Die Deutsche Bahn muss in diesem Jahr laut einem Medienbericht keinen Wettbewerb auf den Fernstrecken fürchten. Das Bahnunternehmen Locomore Rail verschiebe den Start der Fernverkehrsstrecke Köln-Hamburg auf April kommenden Jahres, schreibt die "WirtschaftsWoche" (WiWo) in einer Vorabmeldung.

Börsenaspirant GSW erwägt Kapitalerhöhung und will 'moderat zukaufen'

Die Immobiliengesellschaft GSW denkt neben dem geplanten Börsengang auch über eine Kapitalerhöhung nach. Mit dem Erlös könne die GSW Wachstum finanzieren, sagte ein Sprecher zu Dow Jones Newswires. Geplant sei der Kauf von weiteren Wohnungen. Zudem sollen mit der Kapitalerhöhung die hohen Schulden abgebaut werden und die Eigenkapitalquote verbessert werden.

Pläne von Generali für Kapitalerhöhung gefährdet - Le Figaro

Der italienische Versicherer Generali stößt bei seiner Bemühung um eine Kapitalerhöhung auf den Widerstand eines Aktionärs. Das Finanzinstitut Mediobanca befürchte eine Verwässerung seines Anteils und wehre sich gegen die Maßnahme, sagte Generali-Chairman Antoine Bernheim am Freitag der französischen Zeitung "Le Figaro".

Enel und Renault treiben Entwicklung von Elektrofahrzeugen voran

Nach der Überkreuzbeteiligung mit dem Stuttgarter Automobilkonzern Daimler stellt der französische Wettbewerber Renault weitere Weichen für die Zukunft. Gemeinsam mit dem italienischen Versorger Enel wollen die Franzosen die Entwicklung von Elektrofahrzeugen vorantreiben. Dazu haben beide Konzerne eine Absichtserklärung unterzeichnet, wie sie gemeinsam mitteilten.

eBay-CEO: Paypal 2015 größer als eBay - FAZ

eBay-CEO John Donahoe hat der Tochtergesellschaft Paypal eine große Zukunft vorausgesagt. "Paypal wird 2015 größer als eBay sein, kein Zweifel", sagte er im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ).

WSJ: Bain, KKR wollen mit Börsengängen Milliarden erlösen - Kreise

In den USA stehen anscheinend einige milliardenschwere Börsengänge bevor. Die Private-Equity-Firmen KKR & Co und Bain Capital Partners bereiten die IPOs für drei ihrer großen Beteiligungen vor, wie mit dem Vorgang vertraute Personen sagten. Dabei handele es sich um den Spielwareneinzelhändler Toys "R" Us Inc, den Krankenhausbetreiber HCA Inc und den Halbleiterkonzern NXP Semiconductors.

Bieterkampf um australischen Kohlekonzern Macarthur entbrannt

Um den australischen Kohlekonzern Macarthur Coal ist ein Bieterkampf entbrannt. Nach dem US-Kohlekonzern Peabody Energy hat auch der australische Wettbewerber New Hope ein Übernahmeangebot für Macarthur vorgelegt. Zudem hieß es in einem Zeitungsbericht, auch der Rohstoffkonzern Xstrata bereite eine Offerte vor.

DJG/ebb/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.