Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

Daimler hält an Zielen für 2010 fest

Die Daimler AG will nach den Milliardenverlusten im vergangenen Jahr wieder deutliche Gewinne einfahren. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) wollen die Stuttgarter 2010 mehr als 2,3 Mrd EUR verdienen, wie Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche auf der Hauptversammlung des Konzerns laut vorab veröffentlichtem Redetext sagte.

ThyssenKrupp und Abu Dhabi MAR besiegeln Vereinbarung zu Werften

Die ThyssenKrupp AG wird einen Großteil ihrer Schiffbauaktivitäten wie erwartet an Abu Dhabi MAR abgeben. Abu Dhabi MAR und ThyssenKrupp Marine Systems haben einen Vertrag zur Übernahme von Blohm + Voss durch Abu Dhabi MAR unterzeichnet, wie ThyssenKrupp mitteilte.

Gerresheimer bestätigt nach moderatem Jahresauftakt Prognose

Die Gerresheimer AG hat nach einem im Rahmen der Erwartungen ausgefallenen ersten Quartal ihre Jahresprognose bestätigt. Danach rechnet der Hersteller von Spezialbehältern für die Pharma- und Kosmetikindustrie im Geschäftsjahr 2009/10 (per 30. November) weiter mit einer Umsatzsteigerung um 2% bis 4% und einer Verbesserung der operativen Marge von 19,5% nach 19,2% im Vorjahr.

Immobilienvorstand Thiele verlässt Colonia Real Estate AG

Immobilienvorstand Friedrich Thiele wird die Colonia Real Estate AG zum 30. April vorzeitig verlassen. In beiderseitigem Einvernehmen sei sein im dritten Quartal 2010 auslaufender Vertrag nicht verlängert worden, teilte das SDAX-Unternehmen mit.

Jungheinrich-Geschäft entwickelt sich 2010 wieder besser

Die Jungheinrich AG ist gut in das neue Jahr gestartet. Die im zweiten Halbjahr 2009 verzeichnete, leichte Markterholung bei Flurförderzeugen habe sich im Januar und Februar fortgesetzt, teilte das im SDAX notierte Unternehmen anlässlich seiner Bilanzpressekonferenz mit.

Opel hat Hürde für Staatsbürgschaften genommen - Zeit

Opel hat eine wichtige Hürde auf dem Weg zu einer Staatsbürgschaft genommen. Das Unternehmen gelte nun als Opfer der Wirtschaftskrise, sagte Opel-Chef Nick Reilly der Wochenzeitung "Zeit" laut Vorabbericht. "Opel wurde von der Krise zu einem ungünstigen Zeitpunkt getroffen. Ohne die Krise wäre die Existenz von Opel nicht gefährdet gewesen."

ZF Friedrichshafen will 2010 wieder wachsen

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen will nach dem überstandenen Krisenjahr 2009 wieder wachsen. "Obwohl sich die Märkte derzeit nur zögerlich erholen und Restrisiken bleiben - wir werden die Trendwende in diesem Jahr schaffen", sagte Vorstandsvorsitzender Hans-Georg Härter auf der Bilanzpressekonferenz des Anbieters von Antriebs- und Fahrwerktechnik.

RSGV setzt bei WestLB weiter auf Landesbankenkonsolidierung

Der Rheinische Sparkassen- und Giroverband (RSGV) setzt bei der zum Verkauf gestellten WestLB weiterhin auf einen Zusammenschluss mit anderen Landesbanken. "Für die Zukunft der neuen Kernbank bleibt nach meiner festen Überzeugung nach wie vor deren Einbringung in einen konsolidierten Landesbankensektor oberste Priorität", sagte Verbandspräsident Michael Breuer. Zudem sprach sich der Verband gegen eine Kopplung der Bankenabgabe an die Bilanzsumme aus.

UBS-CEO Grübel sieht seine Bank "zurück im Geschäft"

Die schweizerische Großbank UBS ist nach Aussage ihres CEO wieder "zurück im Geschäft". Das Institut sei heute ein anderes als noch vor einem Jahr, sagte Oswald Grübel laut Redemanuskript für die Hauptversammlung. Allerdings sei es der UBS AG noch immer nicht ausreichend gelungen, das Vertrauen der Anleger wiederherzustellen.

ASML optimistisch für Halbleiterindustrie

Der niederländische Anbieter von Lithographiesystemen für die Halbleiterindustrie ASML hat im ersten Quartal unerwartet viel verdient und sich weiterhin optimistisch gezeigt. Das Wachstum in der Halbleiterindustrie werde anhalten, und das Unternehmen könne 2010 einen Rekordumsatz verbuchen, teilte die ASML Holding NV bei der Vorlage ihrer Erstquartalszahlen mit.

Morgan Stanley will bei Intesa-Tochter Fideuram einsteigen - Zeitung

Beim geplanten Börsengang der Intesa-Tochter Fideuram könnte die US-Bank Morgan Stanley laut einem Zeitungsbericht einen Anteil von 5% bis 10% übernehmen. Berater der in Turin ansässigen Bank hätten Morgan Stanley in dieser Angelegenheit kontaktiert, berichtet die italienische Zeitung "Milano Finanza" am Mittwoch ohne Angabe von Quellen.

New Hope ändert Gebot für australischen Kohlekonzern Macarthur

Im Bieterwettbewerb um den australischen Kohlekonzern Macarthur hat der Wettbewerber New Hope ein revidiertes Gebot vorgelegt. Das Unternehmen biete weiterhin 3,71 Mrd AUD (umgerechnet rund 2,58 Mrd EUR) für die Macarthur Coal Ltd, doch anders als zuvor bestehe das Angebot nicht mehr vollständig aus Aktien, teilte die New Hope Corp Ltd mit.

DJG/ebb/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.