Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

VW treibt US-Offensive voran - Handelsblatt

VW treibt US-Offensive voran - Handelsblatt

Die Volkswagen AG (VW) flankiert ihre Offensive in den USA mit dem Bau eines Motorenwerks im Dollarraum. "Im September müssen wir damit starten", sagte der Motorentwicklungschef von VW, Wolfgang Hatz, dem "Handelsblatt" am Rand der Vorstellung des VW-Hoffungsträgers Jetta in San Francisco.

Infineon sondiert JV mit Samsung für Handychip-Sparte - Presse

Der Halbleiterhersteller Infineon prüft neben einem möglichen Verkauf seiner Sparte für Handychips einem Medienbericht zufolge nun auch ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Wettbewerber Samsung. Parallel zu Verkaufsverhandlungen mit dem US-Konzern Intel sondiere der DAX-Konzern ein Joint Venture für Handychips mit dem südkoreanischen Konkurrenten Samsung, berichtet das "manager magazin" laut Vorabbericht in seiner aktuellen Ausgabe, ohne Quellen zu nennen.

Porsche investiert 600 Mio EUR in Werke - Presse

Vorstand und Betriebsrat der Porsche AG haben sich Berichten zufolge auf umfangreiche Investitionen und eine Verlängerung der Standortsicherung für die kommenden fünf Jahre geeinigt. Der Sportwagenbauer will insgesamt mehr als 600 Mio EUR in seine Werke in und um Stuttgart investieren, so viel wie nie zuvor, wie die "Stuttgarter Nachrichten" und die "Stuttgarter Zeitung" berichten.

Fiat kehrt im 2Q in die Gewinnzone zurück und will Ziele anheben

Der italienische Automobilhersteller Fiat hat im zweiten Quartal mehr umgesetzt und die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Ihre Ziele für das laufende Jahr haben die Turiner bei Vorlage der Zahlen bestätigt und darauf hingewiesen, dass sie Ende des kommenden Quartals angehoben werden könnten.

BP-CEO Tony Hayward bereitet Rücktritt vor - Times

Tony Hayward, CEO des britischen Ölkonzerns BP, soll sich einem Zeitungsbericht zufolge auf seinen Rücktritt vorbereiten. Die britische Zeitung "Times" berichtete auf ihrer Internetseite unter Berufung auf informierte Personen, es werde erwartet, dass Hayward sein Ausscheiden Ende August oder im September ankündigen werde.

RBS Aviation ordert bei Boeing und Airbus Flugzeuge für 7,6 Mrd USD

Das Flugzeug-Leasingunternehmen RBS Aviation Capital hat bei Airbus und Boeing insgesamt 95 Flugzeuge bestellt. Wie die Sparte der Royal Bank of Scotlund Group plc während der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough mitteilte, haben die beiden Aufträge zusammen nach Listenpreis einen Wert von 7,6 Mrd USD.

IPO/Britische Ocado preist Aktie am unteren Ende der Spanne

Der britische Online-Lebensmittelhändler Ocado bringt bei seinem geplanten Börsengang seine Aktien zum Preis von 180 Pence je Stück auf den Markt. Dies liegt am unteren Ende der Preisspanne von 180 bis 200 Pence, die das Unternehmen erst am Dienstag von vorher 200 bis 275 Pence senken musste.

Reckitt will Kondomhersteller SSL für 2,54 Mrd GBP übernehmen

Die Reckitt Benckiser Group plc will den Hersteller von Kondomen der Marke "Durex" für 2,54 Mrd GBP übernehmen. Der britische Konzern bietet laut Mitteilung für die Londoner SSL International plc 1.163 Pence je Aktie. Das ist ein Aufschlag von 32,8% auf den Schlusskurs der SSL-Aktie vom Dienstag.

Iberdrola verdient im ersten Halbjahr etwas weniger

Der spanische Versorger Iberdrola hat im ersten Halbjahr weniger verdient. Wie die Iberdrola SA mitteilte, sank das Nettoergebnis um 2,6% auf 1,47 Mrd EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen von einem Einmalgewinn profitiert. Das EBITDA kletterte dagegen nun auf 3,84 Mrd EUR von 3,44 Mrd EUR. Hier habe das Unternehmen aus Bilbao von Währungseffekten und der Sparte Erneuerbare Energien profitiert.

Telefonica engagiert zweiten Berater für Brasilcel-Zerschlagung

Mit der Dewey & Leboeuf LLP hat der spanische Telekomkonzern Telefonica eine zweite Anwaltskanzlei als Berater für die bei einem Schiedsgericht in Amsterdam eingeleitete Zerschlagung der gemeinsam mit Portugal Telecom gehaltenen Holding Brasilcel beauftragt. Die US-Kanzlei soll möglichen Versäumnissen auf Seite von Portugal Telecom nachgehen, nicht ausreichend über Umfang und Einsatz der Goldenen Aktie der portugiesischen Regierung informiert zu haben, teilte die Telefonica SA mit.

Internetkonzern Yahoo enttäuscht im 2Q mit Umsatzentwicklung

Der US-Internetkonzern Yahoo hat im zweiten Quartal 2010 mit seiner Umsatzentwicklung enttäuscht. Der Gewinn kletterte in dem Dreimonatszeitraum nach Angaben des Konzerns vom Dienstagabend um 51% auf 213,3 (141,4) Mio USD und das Ergebnis je Aktie lag bei 0,15 (0,10) USD. Der Bruttoumsatz erhöhte sich bei dem Konzern um 1,8% auf 1,6 Mrd USD und liegt damit am unteren Ende der eigenen Zielspanne des Konzerns.

BHP steigert Eisenerz-Produktion in 4. Quartal um 16%

Die BHP Billiton Ltd hat im vierten Quartal ihre Fördermengen deutlich erhöht, sich aber gleichzeitig vorsichtig zur weiteren Entwicklung der Weltwirtschaft geäußert. In den drei Monaten per Ende Juni kletterte die Eisenerzproduktion um 16% auf 31,2 Mio Tonnen, teilte der australische Minenkonzern mit.

DJG/ebb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.