Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Commerzbank-CEO gegen restriktive Politik bei Auslandsinvestoren

Commerzbank-Vorstandsvorsitzender Klaus-Peter Müller hat sich gegen eine restriktive Politik gegenüber ausländischen Investoren in Deutschland ausgesprochen. "Wir sollten abrücken von der Frage, aus welchem Land der Investor kommt", sagte Müller während der Veranstaltung "Die olympische Herausforderung: Die neuen Wettbewerber".

BASF schließt Umwandlung in Europäische Gesellschaft ab

Der Chemiekonzern BASF firmiert als Europäische Gesellschaft. Mit der Eintragung ins Handelsregister des Amtsgerichts Ludwigshafen sei die Umwandlung der BASF AG in die BASF SE vollzogen worden, teilte das Unternehmen mit.

adidas verlängert Sponsoring von AC Mailand bis 2017

Die adidas AG und der italienische Fußballclub AC Mailand haben ihre Sponsorenvereinbarung bis Ende 2017 verlängert. adidas werde nun auch eine umfangreiche Kollektion von nicht sportbezogenen AC-Mailand-Merchandising-Artikeln entwerfen, produzieren, vertreiben und bewerben, teilte der Konzern mit.

Bericht über TUI-Umbaupläne wirft Fragen auf

Ein Pressebericht über den angeblich geplanten radikalen Umbau des TUI-Konzerns mit Verlegung des Konzernsitzes nach Hamburg hat zu unterschiedlichen Reaktionen am Markt geführt. Während einige Analysten und Händler das Vorhaben, Hapag-Lloyd in den Mutterkonzern zu integrieren, als sinnvoll bezeichneten, sind für andere damit viele Fragen offen.

MLP bekräftigt EBIT-Prognose 2007 von 110 Mio EUR

Rund vier Wochen vor der Vorlage seiner Jahresbilanz hat der Finanzdienstleister MLP seine Gewinnprognose für 2007 erneut bekräftigt. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) soll im abgelaufenen Geschäftsjahr wie angekündigt auf 110 Mio EUR steigen, wird Vorstandsvorsitzender Uwe Schroeder-Wildberg in den Unterlagen zu einer Investorenpräsentation zitiert.

CTS Eventim will mit US-Partner deutlich wachsen

Der Ticketvermarkter CTS Eventim erwartet von der im Dezember geschlossenen Kooperation mit dem US-Eventveranstalter Live Nation Worldwide erhebliches Wachstum: Bis zum Jahr 2014 prognostiziert das Unternehmen zwischen 100 Mio und 120 Mio EUR zusätzlichen Umsatz im Jahr. Das entspricht bis zu 60 Mio weiteren Tickets, wie Vorstandsvorsitzender Klaus-Peter Schulenberg während einer Pressekonferenz sagte. Die EBIT-Marge im Segment Ticketing soll bis dahin über 40% liegen.

United Internet erhöht Beteiligung an Versatel auf 25,05%

Der Telekommunikationsdienstleister United Internet hat seine Beteiligung am Wettbewerber Versatel ausgebaut. Sie halte nun 25,05% des Grundkapitals der Versatel AG teilte die Gesellschaft mit. Erworben worden seien 11.022.000 Anteile, der Durchschnittspreis betrage 16,28 EUR.

Finanzspritze aus China für Citigroup in Gefahr - WSJA

Die Citigroup wird möglicherweise doch nicht die jüngst in den Medien kolportierte Finanzspritze von der China Development Bank erhalten. Es gebe Widerstand von Seiten der Regierung, schreibt das "Wall Street Journal Asia" (WSJA) unter Berufung auf eine mit dem Vorgang vertraute Person.

IBM steigert Ergebnis je Aktie im 4. Quartal um 24%

Die International Business Machines Corp (IBM) hat im vierten Quartal ihr verwässertes Ergebnis je Aktie aus dem fortgeführten Geschäft um 24% auf 2,80 (Vorjahr: 2,26) USD gesteigert. Der Umsatz betrug im Berichtszeitraum nach vorläufigen Zahlen 28,9 Mrd USD, teilte der IT-Konzern mit.

Pfizer: Patentverlängerung für Lipitor in USA zunächst abgelehnt

Die Pfizer Inc hat einen Rückschlag im Bemühen um eine Verlängerung des Patentschutzes für das Cholesterin-Medikament "Lipitor" erlitten. Das US-Patentamt hat den Antrag des New Yorker Pharmaherstellers zunächst abgelehnt.

DJG/ncs/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.