Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.06.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Fitch ändert Daimler-Rating-Ausblick auf "positiv" ("stabil")

Fitch Ratings hat den Ausblick für das langfristige Emittentenausfallrating (IDR) der Daimler AG auf "positiv" von "stabil" angehoben. Gleichzeitig bestätigte die Ratingagentur das langfristige IDR und das Rating für die vorrangig unbesicherten Verbindlichkeiten mit "A-".

RWE will 1 Mrd EUR bis 2012 einsparen - Capital

Die RWE AG hat sich nach einem Bericht des Magazins "Capital" ein neues mittelfristiges Sparziel gesetzt. Die Kosten sollen bis 2012 um 1 Mrd EUR gesenkt werden, wie aus Kreisen des Unternehmens verlautete. Das wolle der neue Vorstandsvorsitzende Jürgen Großmann im August offiziell mitteilen.

Klaus Werner neuer CFO bei Telekom-Tochter T-Systems

Klaus Werner wird mit sofortiger Wirkung neuer Chief Financial Officer (CFO) bei der Telekom-Tochter T-Systems. Deren Aufsichtsrat berief den 40-Jährigen am Freitag zum Nachfolger von Wilfried Peters, der das Unternehmen nach sieben Jahren in dieser Funktion verlässt. Als Grund nannte das Unternehmen unterschiedliche Vorstellungen über die Ausrichtung der Geschäftskundenmarke des DAX-Konzerns.

BASF bestätigt bisherige Jahresprognose erneut - FAZ

Der Chemiekonzern BASF SE hat erneut seine Jahresprognose bekräftigt. "Es gibt derzeit keinen Grund, von unserer Vorhersage abzuweichen", erklärte Vorstandsvorsitzender Jürgen Hambrecht in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ).

Atticus Capital weiter Aktionär bei Deutscher Börse - Kreise

Der US-Hedgefonds Atticus Capital LLC ist nach Darstellung einer mit der Situation vertrauten Person noch immer Anteilseigner bei der Deutschen Börse AG. tticus Capital unterstütze auch weiterhin das Management des Börsenbetreibers, sagte die Person zu Dow Jones Newswires, wollte sich allerdings zur aktuellen Höhe der Beteiligung nicht äußern.

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr lässt Tür zur Bahn offen - ddp

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) setzt nach der überraschenden fristlosen Kündigung seines Verkehrsvertrages mit der Deutschen Bahn AG auf Diplomatie und schließt eine weitere künftige Zusammenarbeit mit dem Konzern nicht aus.

DJG/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.