Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

VW will Kleinwagen in Indien in 2Q 2010 auf den Markt bringen

VW will Kleinwagen in Indien in 2Q 2010 auf den Markt bringen

Die Volkswagen AG will im zweiten Quartal 2010 einen Kleinwagen auf den indischen Markt bringen. Im ersten Jahr sollen jährlich rund 15.000 Fahrzeuge produziert werden, sagte Adrian Hallmark, Manager des im DAX notierten Automobilherstellers am Mittwoch.

Daimler und BMW wollen bis Nov über Kooperation entscheiden-ams

Die BMW AG und die Daimler AG wollen bis Ende November über die Form ihrer Zusammenarbeit entscheiden. Dies berichtet das Magazin "auto motor und sport" und beruft sich dabei auf Führungskreise. Ein BMW-Sprecher wollte dies nicht kommentieren. Die beiden süddeutschen Automobilhersteller kooperieren bereits bei der Hybridtechnologie.

MAN hat keine konkreten Pläne zur Ausgliederung von Ferrostaal

Die MAN AG hat keine konkreten Pläne zur Ausgliederung ihrer Sparte Ferrostaal. Man sei profitabel in allen Geschäftsbereichen, sagte MAN-Vorstandsvorsitzender Hakan Samuelsson. Der Konzern sei aber offen für strategische Allianzen oder Joint Ventures, mit denen das Wachstum der Sparte angetrieben werden könne. Ende Juni hatte es in Medienberichten geheißen, dass ein Verkauf der Sparte erwogen werde.

Telekom gewinnt im 1. Jahr mit "Congstar" 500.000 Kunden - Presse

Die Deutsche Telekom AG hat im ersten Jahr nach Einführung ihrer Billigmarke "Congstar" eine halbe Million Kunden in diesem Segment gewonnen. Diese Zahl nannte Congstar-Geschäftsführer Alexander Lautz im Interview mit der Online-Ausgabe der Zeitschrift "manager-magazin". Lautz bestätigte im Interview das Ziel von 1 Mrd EUR Umsatz im Jahr 2010.

E.ON plant dreistelliges Mio-EUR-Investment in Biogas

Nach dem Start von Europas größter Bioerdgas-Anlage im oberpfälzischen Schwandorf plant die E.ON AG den Aufbau weiterer Biogas-Fabriken in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Nach Angaben von Friedrich Wolf, Leiter der zuständigen Tochter E.ON Bioerdgas GmbH, könnten die Investitionen in das Biogas-Geschäft mittel- bis langfristig im dreistelligen Mio-EUR-Bereich liegen.

Conti erhöht Nfz-Reifen-Preise europaweit ab September um 5%

Als Reaktion auf die steigenden Rohstoffpreise erhöht die Continental AG nach den Pkw- auch die Preise für Nutzfahrzeugreifen. Ab September verteuern sich die Pneus für Lkw, Busse und Transporter europaweit um durchschnittlich 5%, wie der Hannoveraner Automobilzulieferer mitteilte und damit Informationen von Dow Jones Newswires vom vergangenen Freitag präzisierte.

SAP eröffnet Co-Innovationslabor in Tokio

Die SAP AG hat ein zweites Co-Innovationslabor in Tokio eröffnet. Dort sollen wie in dem seit Juni 2007 bestehenden Co-Innovationslabor im kalifornischen Palo Alto branchenspezifische Lösungen gemeinsam mit Kunden sowie Technologie- und Service-Partnern entwickelt werden, teilte das Walldorfer Softwareunternehmen mit.

Hannover Rück mit 125 Mio EUR in Freddie Mac/Fannie Mae investiert

Die Hannover Rückversicherung AG ist nach eigenen Angaben mit 125 Mio EUR bei den beiden US-Hypothekenfinanzierern Freddie Mac und Fannie Mae engagiert. Aktuell habe das Unternehmen in Freddie Mac 40 Mio EUR investiert und 85 Mio EUR in Fannie Mae, sagte eine Sprecherin des Rückversicherers.

Airbus erhält Festauftrag von Asiana Airlines für 30 A350

Die südkoreanische Fluglinie Asiana Airlines hat bei dem europäischen Flugzeugbauer Airbus 30 Flugzeuge des Typs A350 XWB fest bestellt. Wie die Tochter der European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) mitteilte, hat die Order einen Wert von 7,2 Mrd USD. Zudem habe Asiana eine Option auf weitere 10 Flugzeuge.

Salzgitter zieht 1.580.460 eigene Aktien ein

Die Salzgitter AG wird knapp 1,6 Millionen eigene Aktien einziehen. Der Vorstand habe mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, 1.580.460 Aktien im Wege des vereinfachten Verfahrens ohne Kapitalherabsetzung einzuziehen, teilte der im MDAX notierte Stahlkonzern mit. Dies entspricht nach Angaben des Unternehmens 2,5% der Stückaktien der Gesellschaft.

Boss-Finanzvorstand Reinhardt verlässt das Unternehmen

Der Finanzvorstand der Hugo Boss AG, Joachim Reinhardt, wird das Unternehmen verlassen. Reinhardt werde auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2008 aus dem Vorstand ausscheiden. Zudem teilte das Unternehmen mit, dass Hellmut Albrecht zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt worden sei.

Phoenix Solar baut Kraftwerke mit 14 MW Leistung auf Sizilien

Die Phoenix Solar AG wird auf Sizilien Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Spitzenleistung von insgesamt 14 Megawatt (MW) errichten. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde ein entsprechender Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Planung und schlüsselfertige Errichtung der Anlagen vorsieht. Der Vertrag hat den Angaben zufolge ein Volumen im hohen zweistelligen Mio-EUR-Bereich.

DJG/mmr/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.