Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Daimler und BMW vor Einkaufskooperation

Die Automobilbauer Daimler AG und BMW AG stehen offenbar kurz vor einer Einigung über einen gemeinsamen Teile-Einkauf. "Die Gespräche kommen gut voran, sind sehr konstruktiv", sagte ein Sprecher von BMW am Mittwoch. Die Verhandlungen seien jedoch nicht abgeschlossen.

Fitch senkt Continental auf "BBB-" /Ausblick stabil

Fitch Ratings Service hat die Bonitätseinstufung der Continental AG heruntergenommen. Die Ratingagentur teilte mit, das langfristige Emittentenausfallrating (IDR) und die Bonität für die unbesicherten Verbindlichkeiten seien auf "BB-" (zuvor: "BBB") abgestuft worden, das kurzfristige IDR auf "F3" ("F2"). Der Ausblick für Continental sei nun stabil.

Singulus konzentriert sich künftig auf Solar und Optical Disc

Die Singulus Technologies AG will sich künftig ausschließlich auf die Bereiche Optical Disc sowie Solar konzentrieren. Die Neupositionierung führe zu einer einmaligen bilanziellen Wertberichtigung von 41,2 Mio EUR, die nicht liquiditätswirksam sei, teilte der Spezialmaschinenbauer mit.

Colonia Real Estate verkauft 15%-Anteil an Düsseldorfer Projekt

Die Colonia Real Estate AG verkauft ihren 15%-Anteil am Düsseldorfer Wohnungspreojekt in der Schanzenstraße. Das Transaktionsvolumen entspreche einem Gebäude-Marktwert von 18,2 Mio EUR, der Verkauf habe gegenüber dem Buchwert damit zu einem realisierten Gewinn von rund 10% geführt, teilte der im SDAX notierte Immobilienkonzern mit.

HBOS bestätigt Gespräche mit Lloyds TSB

Die HBOS plc hat Gespräche mit der Lloyds TSB Group bestätigt. Diese befänden sich in einem fortgeschrittenen Stadium, teilte der britische Hypothekenfinanzierer mit. Die Verhandlungen könnten in ein Angebot für HBOS münden, müssten aber nicht, hieß es weiter.

Italien erhält keine ausländischen Gebote für Alitalia

Die italienische Regierung hat keine Offerten aus dem Ausland für die angeschlagene Fluglinie Alitalia erhalten. Dies teilte Sozialminister Maurizio Sacconi mit. Mit dieser Aussage wolle der Politiker offenbar Druck auf die Gewerkschaften ausüben, das für die Airline vorliegende Gebot einer Gruppe italienischer Investoren anzunehmen.

Credit Suisse kauft ARS-Anleihen für 550 Mio USD zurück

Die Credit Suisse Group (CS Group) hat sich mit den US-Behörden über den Rückkauf von umstrittenen ARS-Anleihen für rund 550 Mio USD geeinigt. Wie das Büro des New Yorker Generalstaatsanwalts Andrew Cuomo mitteilte, wird die CS Group bis 11. Dezember alle an ihre Kunden veräußerten, illiquiden so genannten Auction-Rate Securities (ARS) zurückerwerben.

Telecom Italia will Festnetz ausgliedern - Kreise

Die Telecom Italia SpA prüft offenbar die Ausgliederung ihres Festnetzes in eine eigene Gesellschaft. An diesem Unternehmen könnten sich Investoren beteiligen und dem Konzern einen Teil der für den Aufbau eines Netzes der neuen Generation erforderlichen Mittel stellen, sagte zwei mit dem Vorgang vertraute Personen Dow Jones Newswires.

US-Behörden suchen nach Käufer für Washington Mutual - Presse

Die US-Regulierungsbehörden suchen offenbar nach einem Käufer für die angeschlagene US-Sparkasse Washington Mutual Inc. Die Behörden hätten einige Banken kontaktiert, um auszuloten, ob diese an einer Übernahme von Washington Mutual interessiert seien, sollte diese in Schwierigkeiten geraten, berichtet die "New York Post" (Mittwochausgabe).

DJG/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.