Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Lufthansa senkt Treibstoffzuschlag für ihre Flüge

Angesichts der fallenden Preise für Rohöl und Kerosin will die Deutsche Lufthansa AG ihren Treibstoffzuschlag weiter senken. Bei Flugtickets, die ab dem 16. Dezember 2008 ausgestellt werden, vermindere sich der Zuschlag für innerdeutsche und grenzüberschreitende Flüge in Europa um 3 EUR auf 21 EUR pro Flugstrecke, teilte die Frankfurter Fluggesellschaft mit.

Daimler vereinbart Kurzarbeit auch für Rastatt

Die Daimler AG hat auch im Werk Rastatt für das nächste Jahr Kurzarbeit vereinbart. Im Zeitraum vom 12. Januar 2009 bis Ende Februar werde es Vier- und Drei-Tage-Wochen geben, sagte eine Unternehmenssprecherin. Von der Maßnahme seien vier Fünftel der rund 6.100 Mitarbeiter im Werk betroffen. Nach dem Manteltarifvertrag für Baden-Württemberg seien 80% des Bruttoentgelts gesichert, fügte die Unternehmenssprecherin hinzu.

SAP kommt Kunden im Streit um Wartung entgegen

Im Streit um die angekündigte Anhebung der Wartungsgebühren zum 1. Januar 2009 kommt die SAP AG ihren Kunden in Deutschland und Österreich nun entgegen. Die Kündigung der bisherigen Wartungsverträge für den Standard Support sei zurückgenommen worden, sagte ein Sprecher des Walldorfer am Dienstag.

Fuchs Petrolub senkt Gewinnprognose 2008 erneut

Die Fuchs Petrolub AG hat angesichts des schwächeren wirtschaftlichen Umfelds erneut ihre Gewinnprognose für 2008 gesenkt. Das EBIT werde jetzt nur noch über den im Dreivierteljahr erreichten 144,5 Mio EUR erwartet, teilte das im Schmierstoffgeschäft tätige Unternehmen mit. Das Nachsteuerergebnis soll etwa 100 Mio EUR erreichen.

Dresdner Bank muss kein Pflichtangebot für Conergy abgeben

Die Dresdner Bank AG und die Allianz SE müssen kein Pflichtangebot für eine Übernahme der Conergy AG veröffentlichen. Wie die Dresdner Bank mitteilte, hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die beiden Institute davon befreit.

Thomas Ebeling übernimmt Vorstandsvorsitz bei ProSiebenSat.1

Neuer Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG wird Thomas Ebeling. Der Aufsichtsrat der Senderkette berief den Manager per 1. März an die Konzernspitze. Ebeling, zuletzt CEO von Novartis Consumer Health und Mitglied der Geschäftsleitung des schweizerischen Pharmakonzerns Novartis, wird Nachfolger von Guillaume de Posch, der ProSieben zum Jahresende verlässt.

Delphi schickt deutsche Mitarbeiter in Kurzarbeit - HB

Die Absatzflaute bei den Automobilherstellern trifft nun auch die deutsche Tochter des US-Zulieferers Delphi. "Auch wir führen bereits an ersten Standorten Kurzarbeit ein und sprechen über weitere Maßnahmen mit den entsprechenden Gremien", sagte der Deutschlandchef von Delphi, Michael Gassen, dem "Handelsblatt" (HB). Delphi ist in Deutschland durch das Tochterunternehmen Delphi Deutschland GmbH vertreten.

Peugeot-Citroen setzt bei Diesel-Hybrid-Technik auf Bosch

Der französische Automobilhersteller PSA Peugeot-Citroen und die Robert Bosch GmbH arbeiten bei der Entwicklung der Diesel-Hybrid-Technologie zusammen. Wie das Pariser Unternehmen mitteilte, wird das deutsche Unternehmen im Rahmen der strategischen Partnerschaft unter anderem elektrische Motoren für Diesel-Hybrid-Fahrzeuge der Franzosen zur Verfügung stellen.

Delta Air Lines profitiert von Vertragsverlängerung mit Amex

Die US-Fluglinie Delta Air Lines und der Kreditkartenanbieter American Express (Amex) verlängern ihr Meilenprogramm für Vielflieger "SkyMiles". Dies teilten beide Unternehmen mit. Delta erwartet aus der Vertragsverlängerung eine unmittelbare Finanzspritze auf ihre Liquiditätsposition von 1 Mrd USD.

DJG/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.