Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2009

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Deutsche Post/Allan sieht Prognose 2008 als erreicht

Wenige Wochen vor Veröffentlichung erster Kennzahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr hat der Finanzvorstand der Deutschen Post AG die Prognose für 2008 bestätigt. Er habe keinen Grund, etwas an den bisherigen Aussagen zu ändern, sagte Vorstand John Murray Allan in Bonn zu Dow Jones Newswires.

Post überträgt Telekomdienste an Telefonica

Die Deutsche Post AG überträgt sämtliche Telekomdienste in 28 europäischen Ländern an den spanischen Telekomkonzern Telefonica und will mit dem Schritt in den nächsten fünf Jahren mehr als 150 Mio EUR einsparen. Der Dienstleistungsauftrag habe ein Gesamtvolumen von knapp 350 Mio EUR, teilten beide Seiten mit.

BASF und Monsanto kommen mit Entwicklung von Genmais voran

Der Chemiekonzern BASF und Monsanto sind der Markteinführung des weltweit ersten trockentoleranten Maises durch Gentechnik ein Stück näher gekommen. Das Produkt sei in die letzte Phase vor der voraussichtlichen Markteinführung eingetreten, teilten das Pflanzen-Biotechnologieunternehmen der BASF, BASF Plant Science, und der US-Konzern mit.

E.ON Ruhrgas: Versorgung der Kunden ist sichergestellt

Die Versorgung der Kunden von E.ON Ruhrgas ist nach Angaben eines Sprechers weiterhin sichergestellt. Die Situation sei gegenüber Dienstag nicht grundlegend verändert. Man verzeichne weiterhin massive Einschränkungen bei der Belieferung mit russischem Erdgas.

EU ermittelt gegen Infineon und weitere Chiphersteller

Die Infineon Technologies AG ist im Oktober 2008 auf Veranlassung der EU-Kommission im Zusammenhang mit Kartellbedenken bei so genannten Smart-Card-Chips durchsucht worden. Die Durchsuchung habe am 21. und 22. Oktober stattgefunden, sagte ein Sprecher des Chip-Herstellers auf Anfrage.

Fraport/Bender sieht keine anhaltende Luftfahrt-Schwäche - Zeit

Der Vorstandsvorsitzende des Flughafenbetreibers Fraport AG, Wilhelm Bender, geht nicht davon aus, dass die gegenwärtige Schwächephase in der Luftfahrt anhält. Der langfristige Wachstumstrend im Luftverkehr von jährlich 5% sei ungebrochen, sagte der Manager der Wochenzeitung "Die Zeit" laut einer Vorabmeldung vom Mittwoch. Dies zeigten die Erfahrungen der vergangenen 30 Jahre.

VEM muss Generikahersteller Ratiopharm verkaufen

Die VEM Vermögensverwaltung GmbH des verstorbenen Unternehmers Adolf Merckle muss sich von ihrem Generikahersteller Ratiopharm trennen. Darauf hätten sich die Familie Merckle und die Banken geeinigt, teilte VEM mit. Im Rahmen der Einigung erhält VEM nun nach wochenlangen Verhandlungen von einem Bankenkonsortium den notwendigen Überbrückungskredit.

Springer reicht Beschwerde gg OLG-Entscheidung zu ProSieben ein

Die Axel Springer AG hat gegen die Entscheidung des Oberlandesgerichtes Düsseldorf, wonach das Bundeskartellamt im Jahr 2006 zu Recht die Fusion mit ProSiebenSat.1 untersagt hat, Beschwerde eingereicht. Dies sagte eine Sprecherin von Axel Springer auf Anfrage.

Intel senkt erneut Umsatzprognose für 4. Quartal

Der US-Chipkonzern Intel hat seine Umsatzprognose für das vierte Quartal erneut gesenkt. Wie das Unternehmen mitteilte, wird nach vorläufigen Zahlen im Schlussquartal mit Erlösen von etwa 8,2 Mrd USD gerechnet. Das wären 23% weniger, als im Vorjahreszeitraum.

DJG/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.