Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.2009

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Daimler unterstützt insolventen Zulieferer Stankiewicz

Die Daimler AG will ihrem insolventen Zulieferer Stankiewicz weiter unter die Arme greifen. Als einer der größten Kunden habe der Automobilkonzern seinem Lieferanten von Dämmteilen für die Marke Mercedes eine Fortführungsvereinbarung zukommen lassen, sagte ein Daimler-Sprecher und bestätigte damit einen Bericht der "Automobilwoche". Zu den Details wollte er sich nicht äußern.

ProSiebenSat.1 will 2009 weitere 100 Mio EUR einsparen

Die ProSiebenSat.1 Media AG setzt weiter den Rotstift an. 2009 sollen weitere 100 Mio EUR eingespart werden, sagte Axel Salzmann, Finanzvorstand der im MDAX notierten Sendergruppe, auf einer Pressekonferenz. Grund für die neuerlichen Kosteneinsparungen sind nach Aussage des Managers die sich verschlechternden wirtschaftlichen Bedingungen.

UniCredit sieht keine Zahlungsausfälle osteuropäischer Staaten

Die italienische Bankengruppe UniCredit SpA sieht keine Zahlungsausfälle zentral- und osteuropäischer Staaten. Das Unternehmen werde sich weiterhin in der Region engagieren, sagte UniCredit-CEO Alessandro Profumo. Die osteuropäischen Banken der UniCredit-Gruppe würden unterstützt.

DJG/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.