Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.2009

ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

Dt Banken tief in Geschäft mit Steueroasen verstrickt - Die Zeit

Deutsche Banken sind nach Informationen der Wochenzeitung "Die Zeit" tief in das Geschäft mit Steueroasen verstrickt. Dies zeigten interne Papiere des Bundesfinanzministeriums, schreibt das Blatt.

Lanxess will Finanzstruktur weiter verbessern

Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat ein Rückkaufangebot für bis zu 250 Mio EUR der von der Lanxess Finance BV begebenen 500-Mio-EUR-Anleihe von 2005 mit Fälligkeit 2012 bekannt gegeben. Abhängig von der finalen Erfolgsquote des Rückkaufangebots und der Marktsituation plane das Unternehmen gleichzeitig die Begebung einer neuen Anleihe in gleichem Umfang mit einer längeren Laufzeit unter seinem Debt Issuance Programm, teilte die Lanxess AG mit.

manroland erwägt Kooperation mit Wettbewerbern

Der Druckmaschinenhersteller manroland spricht mit seinen Wettbewerbern über eine Kooperation. "Wegen der schwierigen Situation in der Branche wird miteinander geredet", sagte Werner Dreibus, Aufsichtsratsmitglied bei manroland,im Anschluss an eine Kundgebung vor dem Werkstor in Offenbach. Die in den Medien kolportierte Fusion von manroland mit dem Wettbewerber Heidelberger Druckmaschinen sei dabei aber nur eines der theoretisch möglichen Szenarien.

BMWi: Magna hat weiter Präferenz der Regierung für Opel-Erwerb

Für eine Übernahme der Adam Opel GmbH bevorzugt die Bundesregierung trotz eines verbesserten Angebotes des belgischen Finanzinvestors RHJ International das Gebot des kanadischen Zulieferers Magna. "Auch nach Durchsicht dieses Angebotes besteht innerhalb der Bundesregierung aber eine Präferenz für das Angebot von Magna", sagte der Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi), Steffen Moritz.

Raiffeisen Intl erwartet keine Überraschungen in Osteuropa

Die Raiffeisen International Bank-Holding AG sieht noch kein Ende der Wirtschafts- und Finanzkrise in Osteuropa. Allerdings ist ihr Aufsichtsratsvorsitzender Walter Rothensteiner zuversichtlich, dass die Bank dort keine weiteren unliebsamen Überraschungen erwarten.

WSJ: Credit Suisse bietet nicht mehr für ING-Geschäfte - Kreise

Die Credit Suisse bietet nicht mehr für die Privatkundengeschäfte der ING Groep NV in Asien und der Schweiz. Die schweizerische Großbank sei aus dem Bieterprozess ausgeschieden, erklärten mit der Sache vertraute Personen.

BP entdeckt "riesige" Ölquelle im Golf von Mexiko

Der britische Ölkonzern BP hat nach eigenen Angaben eine "riesige" Ölquelle im Golf von Mexiko entdeckt. Das Vorkommen liege im Feld Tiber, teilte die BP plc mit.

EU zögert bei Genehmigung für Oracle/Sun-Transaktion - Kreise

Die Europäische Kommission hat Kreisen zufolge noch keine Entscheidung getroffen, ob sie eine vertiefte Prüfung der Übernahme von Sun Microsystems durch den Softwarekonzern Oracle einleiten wird. Das Haupthindernis für eine Genehmigung sei die MySQL-Datenbanktechnologie, die Oracle mit der Übernahme von Sun erwerbe, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

GM erhöht Prognose für Absatz in China 2009

Die General Motors Co (GM) hat die Jahresprognose für ihrer Absatz in China erhöht. Der US-Automobilkonzern rechnet laut Mitteilung mit einem Anstieg von mehr als 40%, nachdem sich der Absatz im August im Vergleich zum Vorjahresmonat mehr als verdoppelt hatte. Im Juli hatte GM noch ein Wachstum von 20% für 2009 vorhergesagt.

Pfizer will brasilianischen Generikahersteller kaufen - Zeitung

Der US-Pharmakonzern Pfizer will einem Zeitungsbericht zufolge den brasilianischen Generikahersteller Neo Quimica übernehmen. Der Kaufpreis werde bei rund 1 Mrd BRL (umgerechnet etwa 368 Mio EUR) liegen, berichtete die Zeitung "O Estado de S. Paulo" unter Berufung auf eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

Pfizer zahlt 2,3 Mrd USD für Beilegung von Rechtsstreit - Fox Business

Pfizer Inc zahlt laut einem Bericht 2,3 Mrd USD, um einen Rechtsstreit beizulegen. Bei dem Fall gehe es um illegale Absatzförderungsmaßnahmen bei Arzneimitteln, berichtete "Fox Business Network" unter Verweis auf einen Bericht von "Associated Press" (AP). Pfizer habe mit dem US-Justizministerium eine entsprechende Vereinbarung erzielt, berichtete AP unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

WSJ: Hypothekenbanken fordern Aufspaltung von Fannie Mae und Freddie Mac

Die Hypothekenbanken in den USA drängen den Kongress zu einer Zerschlagung und Privatisierung der staatlich kontrollierten Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Ein Positionspapier des Branchenverbandes Mortgage Bankers Association of America (MBA), das im Laufe des Tages veröffentlicht werden soll, fordert eine Aufspaltung beider Unternehmen in mehrere kleinere, privat geführte Gesellschaften.

Boeing kündigt Jungfernflug des 747-8 Frachters für 4Q 2009 an

Der US-Flugzeughersteller Boeing will den 747-8 Frachter wie geplant nächstes Jahr auf den Markt bringen. Der Jungfernflug soll im vierten Quartal 2009 stattfinden, wie der Konzern mitteilte. Die Auslieferung des Frachtflugzeuges werde im dritten Quartal 2010 beginnen.

DJG/mkl/has/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.