Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.2007

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Postbank-Vorstand Rizos wechselt zur BHF-Bank - Presse

Die Deutsche Postbank AG verliert Presseberichten zufolge ihren Vorstand Loukas Rizos. Der Manager wolle zur Frankfurter BHF Bank wechseln, berichten das "manager magazin" und die "Financial Times Deutschland" (FTD).

Schneider Electric erhöht Umsatz im 3. Quartal um 28%

Die Schneider Electric SA hat im dritten Quartal den Umsatz um 28% auf 4,468 Mrd EUR gesteigert. Das Unternehmen begründete den Anstieg in einer Pressemitteilung mit der Übernahme der American Power Conversion sowie organischem Wachstum. Die Erlöse lagen über den Erwartungen der Analysten, die im Mittel ihrer Schätzungen mit einem Wert von 4,35 Mrd EUR gerechnet hatten.

EADS-Aktionäre stimmen veränderter Führungsstruktur zu

Nach der Zustimmung der außerordentlichen Hauptversammlung zur neuen Managementstruktur der EADS NV hat der Board of Directors in seiner konstituierenden Sitzung Rüdiger Grube zum Chairman ernannt. Louis Gallois wurde zum CEO ernannt, wie der Luft- und Raumfahrtkonzern mitteilte.

iPhones und Macs lassen Apple-Nettoergebnis um 67% steigen

Das Nettoergebnis der Apple Inc ist im vierten Quartal um 67% auf 904 (546) Mio USD geklettert. Unterstützt worden sei das Wachstum vom neuen iPhone, dem MP3-Player iPod sowie anhaltend starker Nachfrage nach Macintosh-Computern, teilte das Technologieunternehmen mit.

American Express steigert Nettoergebnis im 3Q um 10%

Die American Express Co hat ihr Nettoergebnis im dritten Quartal um 10% gesteigert und damit deutlicher als erwartet, musste allerdings ihre Rückstellungen für mögliche Verluste im US-Kreditkartengeschäft in diesem Zeitraum um 44% erhöhen.

Texas Instruments steigert Gewinn um 11% im 3. Quartal

Die Texas Instruments Inc hat im dritten Quartal einen Gewinnanstieg von 11% verzeichnet. Das Ergebnis stieg auf 776 Mio USD von 702 Mio USD im Vorjahreszeitraum, teilte der Hersteller von Mobilfunkchips und elektrischen Kleingeräten mit.

DJG/pia/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.