Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

E.ON-Ruhrgas erwartet schrumpfenden Gasabsatz - FTD

Der Gasversorger E.ON-Ruhrgas fürchtet offenbar einen schrumpfenden Gasabsatz. "Der Verbrauch im deutschen Wärmemarkt wird zurückgehen", sagte Ruhrgas-CEO Burckhard Bergmann der "Financial Times Deutschland". "Zugleich soll auch hier der Anteil der erneuerbaren Energien kräftig steigen. Die Regierung will den Anteil der Erneuerbaren bis 2020 von derzeit 7% auf 14% verdoppeln und den Gesamtverbrauch im gleichen Zeitraum um 19% reduzieren. Das können wir höchstens im Ausland ausgleichen, aber das werden andere auch versuchen."

E.ON-Gasvorstand erneut für Gazprom-Direktorium nominiert - FTD

Burckhard Bergmann, der scheidende Vorstandsvorsitzende von E.ON-Ruhrgas, wird erneut für das Direktorium des russischen Energiekonzerns Gazprom nominiert. "E.ON wird mich wieder als Kandidat für den Gazprom-Direktorenrat aufstellen", sagte der Vorstand der E.ON AG der "Financial Times Deutschland". "Die russische Seite unterstützt das auch."

Kingfisher Airlines bestellt weitere 5 A380 bei Airbus - Mint

Kingfisher Airlines hat einem Medienbericht zufolge ihre Bestellung von Flugzeugen des Typs A380 beim Hersteller Airbus verdoppelt. Die Order der indischen Fluglinie belaufe sich nun auf insgesamt 10 Maschinen, schreibt die Zeitung "Mint" unter Berufung auf den Kingfisher-Chairman. Für die 5 zusätzlichen Flugzeuge bezahle das Unternehmen rund 1,58 Mrd USD.

Bender: Fraport-Verkehrszahlen 2007 übertreffen Erwartungen

Im zurückliegenden Jahr wurde am Frankfurter Flughafen erstmals die Marke von 54 Millionen Passagieren übertroffen. Gleichzeitig erreichte der Frachtumschlag an dem internationalen Drehkreuz innerhalb eines Jahres zum ersten Mal die Marke von 2,1 Mio t, wie der Flughafenbetreiber mitteilte. Vorstandsvorsitzender Wilhelm Bender sprach von einem über aus guten Verkehrsergebnis, das die Erwartungen der Fraport AG übertroffen habe.

Südzucker-Tochter CropEnergies steigert Ergebnis in 9 Mon 07/08

Die CropEnergies AG hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten 2007/08 um 28% auf 125,7 Mio EUR gesteigert. Das operative Ergebnis im Zeitraum März bis November erhöhte sich um 34% auf 17,4 (12,9) Mio EUR, teilte die Bioethanoltochter der Südzucker AG mit. Die operativen Marge erreichte 13,8% (13,1%). Höhere Absatzmengen sowie höhere Erlöse für Bioethanol und das Futtermittel ProtiGrain hätten zu dem höheren Umsatz beigetragen.

Swiss Life veröffentlicht AWD-Übernahmeangebot

Die schweizerische Versicherungsgesellschaft Swiss Life hat wie angekündigt ihr freiwilliges Übernahme angebot für die AWD Holding AG vorgelegt. Den Aktionären des Finanzdienstleisters würden 30 EUR je Aktie in bar geboten, teilte die Swiss Life Holding AG mit. Die Annahmefrist beginnt sofort und endet am 22. Februar 2008 um 24.00 Uhr. Der AWD-Vorstand hatte bereits bei Ankündigung des Gebotes im Dezember zugesagt, das Angebot zu unterstützen.

DJG/ncs/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.