Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Continental: Umsatz stieg 2007 ohne VDO über 16 Mrd EUR

Die Continental AG hat offenbar alle für 2007 gesteckten Ziele erreicht. So habe der Umsatz ohne die kürzlich übernommene Siemens VDO im vergangenen Jahr mehr als 16 (Vorjahr: 14,9) Mrd EUR betragen, wie es in einer Präsentation des Unternehmens hieß. Das EBIT habe ebenfalls den Vorjahreswert von 1,6 Mrd EUR übertroffen. Auch bereinigt sei das EBIT im Vergleich zu 2006 gestiegen.

Dt Bank/Ackermann erwartet weiteren "Kollaps" der Marktpreise

Die Krise am Kreditmarkt wird nach Meinung des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank AG andauern. In den kommenden Monaten werde sich der "Kollaps" der Marktpreise fortsetzen, sagte CEO Josef Ackermann anlässlich der Einführung als Gastprofessor an der London School of Economics and Political Science. Auch rund sechs Monate nach Beginn der Krise würden die Preise für Kreditprodukte, die inzwischen von Anlegern gemieden würden, von Woche zu Woche weiter absacken.

SAP erfreut Anleger mit "soliden" Jahreszahlen

Die SAP AG hat im Gesamtjahr 2007 bei einem im Rahmen der Analystenerwartungen liegenden Konzernumsatz die operative Marge stärker als erwartet erhöht. Im vierten Quartal legte der Umsatz um 10% auf 3,25 Mrd EUR zu, teilte der Softwarekonzern mit. Konkrete Ergebniskennziffern nannte das Unternehmen bis auf die operative Jahresmarge nicht. Die Aktie reagierte mit einem Kurssprung.

Mercedes-Benz Cars will Produktivität um 15% steigern

Die Daimler AG will ihre Produktivität in den nächsten zwei Jahren um 10% bis 15% steigern. "Einen guten Teil haben wir uns für 2008 vorgenommen", sagte der COO von Mercedes-Benz Cars, Rainer Schmückle, auf der Automobilmesse in Detroit. Im vergangenen Jahr habe Daimler die Produktivität um 10% gesteigert, sagte Schmückle im Interview mit Dow Jones Newswires.

smart rechnet mit nachhaltigem Breakeven

Die Daimler-Marke smart hat im vergangenen Jahr den Breakeven erreicht. "Wir haben schwarze Zahlen geschrieben und sind zuversichtlich, dass dies dauerhaft so sein wird", sagte Anders Sundt Jensen, zuständig für die Markenführung smart, auf der Detroiter Automobilmesse am Montag.

Fresenius bestätigt Ausblick 2007 und Mittelfristziele

Der Gesundheitskonzern Fressenius SE hat seine Prognose für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 und seine mittelfristigen Ziele bekräftigt. Wie aus einer Präsentation des Unternehmens auf einer Investorenkonferenz hervorgeht, rechnet Fresenius für 2007 weiter mit einem währungsbereinigten Anstieg des Jahresüberschusses von mehr als 25%. Der Konzernumsatz soll dabei währungsbereinigt um 9% bis 10% steigen.

Südzucker hebt Umsatzprognose 07/08 an

Die Südzucker AG hat ihre Prognose für das operative Konzernergebnis 2007/08 von mindestens 210 Mio EUR bekräftigt. Dagegen werde der Umsatz höher als bisher angekündigt bei 5,5 Mrd EUR liegen, teilte das MDAX-Unternehmen bei Vorlage der Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit. Bislang war Südzucker für 2007/08 von Erlösen zwischen 5,2 Mrd und 5,4 Mrd EUR ausgegangen. Im dritten Quartal ging das operative Ergebnis auf 55 (104) Mio EUR zurück.

CFO Derrick Noe verlässt Pfleiderer-Vorstand per sofort

Die Pfleiderer AG verliert ihren Finanzvorstand. Derrick G. Noe scheide nach einem Aufsichtsratsbeschluss mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand aus, teilte das MDAX-Unternehmen mit. Über die Gründe der Trennung hüllt sich der Holzverarbeitungskonzern in Schweigen.

EADS stellt Airbus-Fabrik in Alabama in Aussicht

Der europäische Flugzeug- und Rüstungskonzern EADS will im US-Staat Alabama eine zivile Flugzeugfabrik bauen, sollte er zusammen mit seinem nordamerikanischen Partner Northrop Grumman den Auftrag zum Bau eines militärischen Tankflugzeugs erhalten. Das teilte Airbus-Chef Thomas Enders in Mobile mit. Es wäre die erste Flugzeugfabrik seit mehr als 40 Jahren, die in den USA neu errichtet wird.

IPO/Flexstrom stellt Börsenpläne zurück und spricht mit Investoren

Der Billigstromanbieter Flexstrom hat Planungen für einen Börsengang zurückgestellt und verhandelt stattdessen mit potenziellen Investoren über eine Beteiligung an dem Unternehmen. Zurzeit würden Gespräche mit verschiedenen Partnern über einen Einstieg bei Flexstrom geführt, sagte Flexstrom-Sprecher Dirk Hempel Dow Jones Energy Daily.

Bundesnetzagentur senkt Netzentgelte drastisch - HB

Die Bundesnetzagentur verstärkt einem Zeitungsbericht zufolge ihren Druck auf die großen Energiekonzerne. Die Behörde habe den ersten Unternehmen einen Bescheid für die Entgelte, die sie in diesem Jahr Konkurrenten für die Nutzung ihrer Netze in Rechnung stellen dürfen, zugesandt und dabei zum Teil drastische Kürzungen verlangt, schreibt die Zeitung "Handelsblatt".

DJG/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.