Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

25.06.2008

Post macht bei Postbank-Verkauf Nägel mit Köpfen - Kreise

Während nach außen hin die Entscheidung über einen Verkauf der Postbank ins Stocken zu geraten schien, hat der Post-Vorstandsvorsitzende Frank Appel offenbar im Stillen die Voraussetzungen für einen baldigen Verkauf geschaffen. Jetzt werden Kreisen zufolge schnell Fakten geschaffen. Zwei mit dem Vorgang vertraute Person sagten zu Dow Jones Newswires: "Die Gespräche über einen Verkauf sind inzwischen konkret."

Siemens will Management internationalisieren - FTD

Der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG, Peter Löscher, will die Führungsebene seines Konzerns stärker internationalisieren. "Unsere 600 Spitzenmanager sind vorwiegend weiße deutsche Männer. Wir sind zu eindimensional", sagte Löscher der "Financial Times Deutschland" (FTD).

Escada erhält Kapitalspritze und neuen CEO

Der Modekonzern Escada AG will nach zwei Gewinnwarnungen mit einem Bündel von Maßnahmen seine Krise überwinden und wieder Anschluss an die Wettbewerber finden. Dazu hat sich der Konzern die Unterstützung der Tschibo-Eigner gesichert. Zwei Kapitalerhöhungen und der frühere CEO des Modeherstellers Boss, Bruno Sälzer, sollen die aktuellen Schwierigkeiten überwinden helfen, wie das Unternehmen mitteilte.

Wirecard-HV beschließt Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln

Die Wirecard AG hat auf der Hauptversammlung eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln beschlossen. Wie der Anbieter für elektronische Zahlungslösungen mitteilte, sollen die Aktionäre des Unternehmens für je vier alte Aktien einen neuen Anteilsschein erhalten.

TAG Tegernsee kauft 1.250 Wohneinheiten

Die zum Konzern der TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG (TAG) gehörende Bau-Verein zu Hamburg hat ein Wohnimmobilienportfolio von der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) erworben. Das Portfolio umfasse 1.250 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 82.000 m2 an unterschiedlichen Standorten, teilte das im SDAX gelistete Unternehmen mit.

IPO/Sinosol verschiebt Börsengang auf nicht genannten Zeitpunkt

Die Sinosol AG hat ihren für Mittwoch geplanten Börsengang auf Grund des aktuellen volatilen Kapitalmarktumfelds zu verschoben. Es sei weiterhin geplant, an den Kapitalmarkt zu gehen und hierdurch zukünftiges Wachstum zu finanzieren, teilte der deutsch-chinesische Anbieter von Photovoltaik-Systemen sowie Projektierer und Entwickler von schlüsselfertigen Solarparks mit.

Yahoo/Microsoft verhandeln über Alternativen zu Fusion - Kreise

Das Thema Microsoft/Yahoo ist am Markt offensichtlich noch nicht vom Tisch. Spekulationen über eine mögliche Zusammenlegung bestimmter Aktivitäten der beiden Konzerne haben der Aktie des Internetdienstleisters Yahoo zu einem Plus von rund 8% verholfen. Zwar diskutierten die beiden Unternehmen nicht mehr über eine vollständige Fusion, sagten mit dem Thema vertraute Personen. Doch seien sie möglicherweise offen für alternative Transaktionen.

DJG/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.