Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Zukunft der Hypo-Real-Estate-Führung nach Rettung offen

Bund und Banken haben sich auf ein erweitertes Rettungspaket für die Hypo Real Estate Gruppe (HRE) geeinigt, dafür steht die Zukunft der Konzernführung auf dem Prüfstand. Der DAX-Konzern soll demnach über die bisher zugesagten 35 Mrd EUR hinaus einen zusätzlichen Kredit von 15 Mrd EUR erhalten, für den die Regierung aber nicht zusätzlich bürgt, wie das das Bundesfinanzministerium nach einer langen Krisensitzung mitteilte.

BMF: Irland nicht in HRE-Verhandlungen involviert

Die angeschlagene Hypo Real Estate Group (HRE) kann im Zuge eines diskutierten Rettungspaketes offenbar nicht auf Hilfe seitens der irischen Regierung hoffen. Die irische Regierung sei nicht an den Verhandlungen beteiligt, erklärte der Sprecher von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück auf Anfrage von Dow Jones Newswires.

Kontron erwirbt den Bereich Rackmount Server von Intel

Die Kontron AG übernimmt von der Intel Corp den Geschäftszweig Communication Rackmount Server. Der Vertrag soll bereits Anfang dieses Monats umgesetzt werden, erklärte der Hersteller von Kleincomputern. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Kontron erwartet nach Angaben des Vorstands für 2009 einen Umsatzbeitrag aus dem neuen Geschäftszweig von mehr als 40 Mio USD.

BNP Paribas übernimmt Kontrolle über Fortis in Belgien/Luxemburg

Die französische Bank BNP Paribas übernimmt die Kontrolle der angeschlagenen Finanzgruppe Fortis in Belgien und in Luxemburg. Das bestätigte BNP in Paris. Gemessen an den Spareinlagen entstehe dadurch die "größte europäische Bank", hieß es in der französischen Hauptstadt.

UniCredit will Kapital um 3 Mrd EUR erhöhen und senkt Prognose

Die UniCredit SpA will mit einer Kapitalerhöhung über 3 Mrd EUR ihre Kapitalbasis stärken. Damit soll die Kernkapitalquote Tier 1 per Ende des Jahres 6,7% erreichen, teilte die italienische Großbank mit. Gleichzeitig reduzierte das Mailänder Institut wegen des schwierigen Marktumfelds ihre Gewinnprognose für 2008.

DJG/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.