Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2009

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Continental findet neuen Vorstand für Antriebssparte - Magazin

Die Continental AG hat einem Magazinbericht zufolge einen neuen Vorstand für die Sparte Powertrain gefunden. Bei der Aufsichtsratssitzung am Montag soll Jose Avila für diesen Posten berufen werden, wie "manager-magazin.de" berichtet.

Abu Dhabi gibt Standortgarantie für deutsche Thyssen-Werften - HB

Der Werftenkonzern Abu Dhabi Mar legt große Hoffnungen in die Werften-Kooperation mit der ThyssenKrupp AG. "Ich bin zuversichtlich, dass wir bald neue Aufträge vermelden können", sagte Iskandar Safa, Geschäftsführer und Mitinhaber von Abu Dhabi Mar, dem "Handelsblatt" (HB). Es liefen viel versprechende Gespräche.

S&P stuft HeidelbergCement-Rating auf "B+" hoch

Nach der Kapitalerhöhung der HeidelbergCement AG und der erfolgreichen Begebung einer milliardenschweren Anleihe hat die Ratingagentur S&P die Bonität des Baustoffkonzerns hochgestuft. Das Langfristrating werde auf "B+" von "B-" angehoben, teilte Standard & Poor's (S&P) mit.

Carrefour-Umsatz geht im dritten Quartal um 2,9% zurück

Der französische Handelskonzern Carrefour hat im dritten Quartal 2009 einen Umsatzrückgang um 2,9% hinnehmen müssen. Es seien 24,018 (24,723) Mrd EUR eingenommen worden, teilte der Konzern mit. Wechselkursbereinigt habe sich das Minus auf 0,8% belaufen.

Moody's stuft Pfizer-Bonität auf "A1" herunter

Moody's hat des Langfristrating des US-Pharmakonzerns Pfizer auf "A1" von "Aa2" heruntergestuft. Damit werde wie angekündigt auf die Übernahme des Wettbewerbers Wyeth reagiert, den Pfizer für 68 Mrd USD übernimmt, teilte die Ratingagentur mit. Pfizer hatte die Transaktion kurz zuvor nach dem Erhalt aller behördlichen Genehmigungen abgeschlossen. Der Rating-Ausblick sei stabil.

AMD-Verlust im 3. Quartal geringer als befürchtet

Dank der überraschend stark anziehenden Nachfrage nach PCs hat der Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) im dritten Quartal einen geringeren Verlust geschrieben als befürchtet. Den Nettoverlust grenzte der Konzern auf 135 Mio USD bzw 0,18 USD je Aktie nach minus 0,22 USD je Anteilschein im Vorjahr ein. Den Umsatz steigerte AMD um 18% auf 1,4 Mrd USD. Gegenüber dem dritten Quartal 2008 entsprach dies allerdings einem Rückgang von 22%.

DJG/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.