Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Lufthansa-Piloten sagen Streik für kommende Woche ab

Die Piloten der Deutschen Lufthansa AG werden in der kommenden Woche nicht streiken. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) habe ihren Streikaufruf zurückgenommen, sagte Lufthansa-Sprecherin Claudia Lange Dow Jones Newswires. Zuvor sei Deutschlands größte Airline noch einmal auf die Piloten zugegangen. Nun hätten sich die Arbeitnehmervertreter und Lufthansa auf die Eckpunkte für die Schlichtungsgespräche geeinigt.

Airbus erhält im März 49 Aufträge

Der Flugzeughersteller Airbus hat im März 49 Aufträge erhalten. Damit summiere sich der Ordereingang seit Jahresbeginn auf 60 Maschinen, geht aus der von der Tochter der European Aeronautic Defence and Space Co NV veröffentlichten monatlichen Statistik hervor. Ausgeliefert wurden im Jahresverlauf bisher 122 Maschinen.

WSJ: United Airlines und US Airways beraten über Fusion - Kreise

Die beiden US-Fluggesellschaften United Airlines und US Airways beraten über eine mögliche Fusion. Die Gespräche seien die jüngsten nach zahlreichen Annäherungen in den vergangenen Jahren zwischen den beiden großen Airlines, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen. Mit dem Zusammenschluss würde eine der größten Fluggesellschaften der Welt entstehen.

SAIC Motor erhöht Beteiligung an Joint Venture mit GM auf 51%

Der chinesische Automobilhersteller SAIC Motor hat seinen Anteil an einem Gemeinschaftsunternehmen mit dem US-Wettbewerber General Motors (GM) erhöht. Wie die SAIC Motor Corp mitteilte, hat sie für 84,5 Mio USD, ohne Zinsen, ein weiteres Prozent an der Shanghai General Motors Corp von GM China übernommen, womit ihr Anteil auf 51% gestiegen ist.

Fotografen verklagen Google wegen Buchprojekt

Beim Bemühen um eine riesige digitale Bibliothek stößt der US-Internetkonzern Google auf weiteren Widerstand. Die American Society of Media Photographers (ASMP) hat nun die Google Inc vor einem New Yorker Bundesgericht verklagt. Der Vorwurf: Das Projekt verletze ihre Urheberrechte und beraube sie ihrer Entlohnung. Vier weitere Gruppen von bildenden Künstlern sowie eine Reihe individueller Fotografen und Illustratoren haben sich der ASMP-Klage angeschlossen.

DJG/mkl/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.