Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Qiagen-CEO bevorzugt organisches Wachstum statt großer Zukäufe

Das Biotechnologieunternehmen Qiagen NV hat die Suche nach großen Übernahmen aufgegeben und will stattdessen organisch wachsen. Er konzentriere sich auf das Kerngeschäft des Unternehmens, in dem Moleküle für Analysen und Studien isoliert werden, sagte CEO Peer Schatz. In den vergangenen drei Jahren hatte Qiagen 2 Mrd USD für Transaktionen ausgegeben, dazu zählt auch die Übernahme von Digene 2007 für 1,4 Mrd USD.

Netzagentur beginnt mit Versteigerung von Mobilfunkspektrum

In einer ehemaligen Kaserne in Mainz beginnt am Montag die lang erwartete Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen. Dabei wird soviel Spektrum unter den Hammer kommen wie niemals zuvor. Dass der Bund allerdings auch mit Rekordeinnahmen rechnen kann, gilt als nahezu ausgeschlossen. Kein Experte geht ernsthaft davon aus, dass die Erlöse von rund 50 Mrd EUR aus der UMTS-Versteigerung im Jahr 2000 auch nur annähernd erreicht werden.

UBS erwartet im 1. Quartal Vorsteuergewinn von mind 2,5 Mrd CHF

Die schweizerische Großbank UBS rechnet für das erste Quartal 2010 mit einem Vorsteuergewinn von mindestens 2,5 Mrd CHF (umgerechnet: rund 1,7 Mrd EUR). Zudem seien die Nettoneugeldabflüsse in allen Unternehmensbereichen gegenüber dem vierten Quartal 2009 "erheblich" zurückgegangen, teilte das Institut mit.

DJG/ebb/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.