Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.2010

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

26.08.2010
Bankenabgabe sorgt bei deutschen Banken für Gewinnrevision

Bankenabgabe sorgt bei deutschen Banken für Gewinnrevision

Deutsche Bank und Commerzbank müssen angesichts der anstehenden Bankenabgabe mit einer deutlichen Gewinnbelastung sowie einer Abwärtskorrektur der Analystenschätzungen für 2011 rechnen. Mehrere von Dow Jones Newswires befragte Analysten kündigten an, ihre Gewinnprognosen für Deutsche Bank, Commerzbank sowie Postbank und Aareal Bank aufgrund der vom Regierungskabinett gebilligten Bankenabgabe zu senken. Nach Berechnungen von Dow Jones Newswires und auf Basis des Zahlenwerks für 2009 hätte die Deutsche Bank rund 450 Mio EUR berappen müssen.

Fielmann steigert Umsatz und Gewinn in den ersten sechs Monaten

Die Fielmann AG, Hamburg, hat in den ersten sechs Monaten von der wirtschaftlichen Erholung profitiert und sowohl Umsatz als auch Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. "Unsere Erwartungen an das erste Halbjahr 2010 haben sich erfüllt", teilte der Vorstand bei der Vorlage der endgültigen Zahlen mit. Mitte Juli hatte er anlässlich der Hauptversammlung bereits vorläufige Zahlen für Umsatz und Vorsteuerergebnis genannt. Diese wurden jetzt mit minimalen Abweichungen bestätigt.

Zudem bekräftigte Fielmann ihren Ausblick für 2010.

Salzgitter wird alleiniger Eigentümer der Klöckner-Werke

Der Stahlkonzern Salzgitter übernimmt die vollständige Kontrolle über die Klöckner-Werke. Die Aktionäre der Klöckner-Werke AG haben auf der Hauptversammlung in Frankfurt dem Squeeze-Out zugestimmt, wie die Klöckner-Werke AG mitteilte. Die verbliebenen Minderheitsaktionäre des Maschinen- und Anlagenbauers, der vor allem Abfüllanlagen für die Getränkeindustrie herstellt, sollen eine Barabfindung von 14,33 EUR je Aktie erhalten.

L'Oreal steigert Gewinn im 1. Halbjahr auf 1,3 Mrd EUR

Der französische Kosmetikkonzern L'Oreal hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr dank der stärkeren Nachfrage nach Luxusprodukten und Kostensenkungsmaßnahmen gesteigert. Das Nettoergebnis stieg auf 1,31 Mrd EUR von 1,08 Mrd EUR, wie die L'Oreal SA mitteilte. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten einen Nettogewinn von 1,34 Mrd EUR erwartet. Der operative Gewinn erhöhte sich auf 1,67 Mrd EUR von 1,37 Mrd EUR im gleichen Vorjahreszeitraum.

France Telecom will Apples iPad Konkurrenz machen - Les Echos

Der französische Telekomkonzern France Telecom will laut einem Zeitungsbericht Apple Konkurrenz machen. Über ihre Mobilfunktochter Orange wollen die Franzosen ein Wettbewerbsmodell zu Apples iPad auf den Markt bringen, berichtet "Les Echos" ohne Angabe von Quellen.

Credit Agricole übertrifft mit 2Q-Ergebnis die Erwartungen

Die französische Bank Credit Agricole hat im zweiten Quartal unter anderem dank eines robusten Geschäftsaufschwungs und niedrigeren Risikokosten Ergebnis und Einnahmen deutlich gesteigert und die Erwartungen weit übertroffen. Bei Vorlage der Zweitquartalszahlen wies das Pariser Institut einen höheren Gewinn als im Vorjahr von 379 (201) Mio EUR aus. Acht von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten im Schnitt lediglich mit 264 Mio EUR gerechnet.

SEC stärkt Aktionäre bei der Besetzung von Aufsichtsratsposten

Die Börsenaufsicht SEC hat der sogenannte "Proxy Access"-Regel zugestimmt, die es Aktionären in Zukunft erleichtern soll, Direktoren im Aufsichtsrat auszutauschen. Die Kommission stimmte mit 3 zu 2 Stimmen für diese Regel, wie die Securities and Exchange Commission (SEC) mitteilte. Lob kam von den Gewerkschaften und Pensionsfonds, während Unternehmensverbände die neue Regel scharf kritisierten.

DJG/ebb/sha

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.