Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.06.1996 - 

Internetworking-Akquisitionen reißen nicht ab

Übernahmen bescheren Kunden integrierte Produktreihen

Zahl und Umfang der Akquisitionen sind auf 30 Übernahmen im Wert von durchschnittlich 48,8 Millionen Dollar 1995 gestiegen. Zum Vergleich: 1992 waren es 17 Käufe für 8,6 Millionen Dollar. Cisco führt die Liste mit neun Käufen an, dicht gefolgt von 3Com und Bay Networks.

Oft bringen Übernahmen die Pläne der Anwender für ihr Netz durcheinander. Es empfiehlt sich daher, so viele Informationen wie möglich über Fusionen und Akquisitionen zu sammeln. Insbesondere sollten Netz-Manager herausfinden, welche Produkt- linien erhalten bleiben und welche nicht oder ob Upgrades erforderlich sind.

Insgesamt äußern sich die Anwender jedoch zufrieden mit den Ergebnissen von Übernahmen. Sie haben ihnen vollständigere und besser integrierte Produktlinien beschert. Benutzer, die Erzeugnisse zweier fusionierender Unternehmen einsetzen, betrachten es als Vorteil, nur noch einen Verhandlungspartner zu haben.

Übernahmen sind für Firmen eine geeignete Strategie, um ihre Produktpalette zu erweitern. Eigenentwicklungen auf Gebieten, in denen keine eigene Erfahrung zur Verfügung steht, wären meist langwierig und außerdem viel zu kostspielig.