Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1982

Übernahmen Gründungen-Adressen

Die General Motors Corp., und die japanische Fujitsu Fanuc Ltd. haben sich auf die Gründung einer gemeinsamen Firma zur Produktion von Industrierobotern verständigt. Sitz des neuen Unternehmens soll Detroit sein. Nach einer Mitteilung des amerikanischen Autoherstellers werden beide Unternehmen zu jeweils 50 Prozent beteiligt. Die neue Firma wird nicht nur für Entwicklung und Produktion sondern auch für den Verkauf der Robotersysteme zuständig sein.

Um ihr Dienstleistungsangebot für Bankinstitute nochmals zu erweitern, wird die General Electric Information Services Company (Geisco) ein weiteres Softwarehaus übernehmen. Es handelt sich hierbei um die Network Consultants Inc., Chicago.

Über die Gründung eines neuen Unternehmensbereiches berichtet jetzt die Xerox Corp. Die neue Division wird Büro-Netzwerk-Systeme entwickeln und vertreiben. Die Büro-System-Division hat ihren Sitz in Palo Alto (Kalifornien). Gemeinsam mit der bisherigen Büro-Produkte-Division soll der Unternehmensbereich verstärkt in den wachsenden Markt der Büro-Automation einsteigen. Die Büro-Produkte-Division wird ihren Sitz in Dallas (Texas) behalten und sich künftig auf Stand-Alone-Produkte konzentrieren.

Die erst kürzlich gegründete Cipher Data Products GmbH ist in ihre neuen Geschäftsräume in der Benzstraße 30, 8039 Puchheim/München eingezogen. Die deutsche Cipher-Subsidiary ist eine 100 prozentige Tochter der Cipher Data Products Inc. in Kalifornien.

Die OKI Electric Industry Co. einer der größten japanischen Produzenten für Telekommunikations- und Elektronikausrüstungen hat am Montag die Gründung eines weiteren Unternehmensbereichs bekanntgegeben. Die neue "Büroautomations-Produkt-Gruppe" soll den Verkauf von Personal Computern, Textverarbeitungssystemen und Peripherie-Geräten weiter vorantreiben. Als Leiter der neuen Division wird Managing Director Shuzo Owaku angegeben.

Die Stuttgarter Geschäftstelle des Hamburger Beratungsunternehmens GMO, Gesellschaft für moderne Organisationsverfahren mbH & Co., ist umgezogen. Neue Anschrift: GMO, Heidehofstraße 9, 7000 Stuttgart 1, Tel.: 07 11/48 20 03-04/05. Gleichzeitig hat die GMO-Schwester Sysware, Gesellschaft für System-Engineering mbH, unter gleicher Anschrift ihre Vertriebsstelle Süd eingerichtet.

Zum 1. November gründet Hewlett-Packard Co. (HP) eine neue Division, die für die Herstellung und den Vertrieb von Programmierwerkzeugen verantwortlich sein wird. Die neue Logic-Systems-Division wird in der HP-Niederlassung Colorado Springs angesiedelt. Weitere Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt.

Kontron Inc., die US-Tochterfirma der Kontron Gruppe übernahm den kalifornischen Entwicklunssystemhersteller Future Data.

Die computertechnische Vertriebsgesellschaft mbH (C. T. A.) wurde in CTS Computertechnische Systeme GmbH gewandelt. Die CTS Computertechnische Systeme GmbH vertreibt Softwaresysteme im technischen und kommerziellen Bereich.

Die Fuji Bank Tokio, hat die Gründung eines Unternehmens für die Entwicklung spezieller Computer-Software bekanntgegeben. Hauptgeschäftsbereiche des neuen Unternehmens mit dem Namen Fujigin Software Service Ltd. sind der Verkauf von Software, Datenverarbeitungs-Unternehmens-Beratung und Programmierhilfen. Das Unternehmen wird mit 20 Millionen Yen (77,776 Dollar) ausgestattet sein, wovon fünf Prozent die Bank und 45 Prozent vom neuen Unternehmen gehalten werden. Die restlichen 50 Prozent verteilen sich auf andere nicht genannte Interessenten.