Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1990

ÜBERNAHMEN & BETEILIGUNGEN

- Microtouch/Forefront Technology:

Gekauft hat die Microtouch Systems Inc., Boston, ihren britischen Distributor Forefront Technology Ltd. Die neue europäische Organisation wurde in Microtouch Systems Ltd. umbenannt.

- Spectragraphics/Graphic Software Systems:

Der amerikanische Hersteller von IBM-kompatiblen Grafikterminals und Produkten zur

Netzwerkintegration von Workstations und IBM-Mainframes erweiterte mit der Übernahme der Graphic Software Systems (GSS) Inc., Beaverton, ein Angebot um Grafikentwicklungsumgebungen, Grafikkontroller und X-Terminal-Anbindungen, die insbesondere im PC-Bereich zum Einsatz kommen.

- SAX Software/Digital Type Services:

Das Karlsruher Softwarehaus hat seine Präsenz im englischsprachigen Raum erweitert. Übernommen wurde die britische Digital Type Services Ltd. Oxford, die im Bereich der Fotosatztechnik und Schriftenentwicklung tätig ist.

- Actebis/Amaris Software

Der Hardware-Distributor aus Soest hat sich die ebenfalls in Soest ansässige Amaris Software GmbH einverleibt. Die 1988 gegründete Gesellschaft ist derzeit ausschließlich mit der Arbeit an Btx-Decodern befaßt.

- Sligos/Maintec/Sertec/Derieux/Mesarteam:

Mächtig eingekauft hat der französische Computerdienstleister Sligos. Wie verlautete erwarb das Unternehmen 90 Prozent an der in Arras ansässigen Softwarefirma Maintec, übernahm zu 100 Prozent die auf Scheckkarten spezialisierte Sertec, leistete sich 60 Prozent an dem Computerunternehmen Derieux und beteiligte sich schließlich mit 65 Prozent an der italienischen Mesarteam und mit 95 Prozent an einer nicht näher bezeichneten spanischen Firma.

- Cap Gemini/Sypro/United Research:

Der französische Dienstleister hat über seine Tochter Cap Gemini Logic das schwedische Software-Service-Unternehmen Sypro übernommen. Der neue Partner ist vor allem auf den technisch-wissenschaftlichen Bereich spezialisiert. Ebenfalls neu im Cap Gemini-Verbund ist United Research, eine amerikanische Management-Consulting. Firma mit 400 Beratern.

- Agiplan/IPL:

Mit 80 Prozent hat sich die Agiplan-Gruppe an der IPL lndustrieplanungsgesellschaft mbH beteiligt. Spezialgebiete des in München und Ulm ansässigen Unternehmens sind Fabrikplanung (Produktionstechnik, Arbeitsplatzgestaltung, Handhabungstechnik) und Logistik (Materialfluß, Lagertechnik),

- IBM/Computer Systems Advisor:

Eine Beteiligung von zehn Prozent kaufte Big Blue an dem Singapurer Softwarehaus. Die Transaktion wurde über IBM Singapore abgewickelt.