Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.2000

Überwachung der Mitarbeiter

MÜNCHEN (CW) - Wenn es nach den Vorstellungen des Bundesfinanzministeriums geht, wird die private Internet-Nutzung am Arbeitsplatz steuerpflichtig. Dann müssen die Unternehmen entweder Protokoll über die Surfgewohnheiten ihrer Mitarbeiter führen oder nachweisen, dass das Web nur zu beruflichen Zwecken genutzt wird.

Erste Softwareanbieter haben darin eine Marktlücke erkannt. So bietet die Content Technologies GmbH, Frankfurt am Main, mit "Websweeper" eine Software an, die zum einen geschäftlich unerwünschte Sites blocken und zum anderen die Bewegungen der Mitarbeiter im Internet protokollieren kann. Noch weiter geht "TX Control" von der Topexpert GmbH, Gröbenzell. Hier handelt es sich um ein Programm, das nicht nur die Verwendung von Web-Seiten und Programmen generell protokolliert, sondern darüber hinaus Nachweise für die Versteuerung erstellt.