Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.10.2007

ÜBRBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

EuGH: Volkswagen-Gesetz verstößt gegen EU-Recht

Die Bundesregierung muss das VW-Gesetz abschaffen. Das Gesetz verstoße gegen den freien Kapitalverkehr und sei daher unvereinbar mit dem EU-Recht, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH). Die Europarichter schlossen sich in ihrer Beurteilung der Europäischen Kommission an, die Deutschland nach jahrelangen Auseinandersetzungen um das 47 Jahre alte Gesetz 2005 verklagt hatte.

Porsche: Keine automatische VW-Anteilserhöhung nach EuGH-Urteil

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG stockt nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum VW-Gesetz nicht automatisch ihre Anteile an Volkswagen auf. Dazu sei eine Entscheidung des Aufsichtsrats notwendig.

Reutersberg soll neuer E.ON-Ruhrgas-Vorstandsvorsitzender werden

Der Leiter des Vertriebsressorts von E.ON Ruhrgas, Bernhard Reutersberg, soll neuer Vorstandsvorsitzender von Deutschlands größtem Gas-Importeur werden. Der Präsidialausschuss des Konzerns empfahl, den 53-Jährigen zum Nachfolger von Burckhard Bergmann zu bestellen, der Ende Februar 2008 nach Vollendung seines 65. Lebensjahres aus dem Vorstand ausscheiden wird.

Daimler baut Transporterwerk in chinesischer Provinz Fujian

Die Daimler AG hat mit dem Bau eines Transporterwerks in der südchinesischen Provinz Fujian begonnen. Neben Daimler sind am Joint Venture Fujian Daimler Chrysler Automotive Co die Fujian Motors Group und die taiwanesische China Motors Corp beteiligt.

Condor bleibt für Thomas Cook "die wichtigste Airline"

Die Ferienfluggesellschaft Condor bleibt für Mehrheitseigentümer Thomas Cook Deutschland die wichtigste Airline. "Condor ist für uns mit Abstand die wichtigste Airline und soll es auch bleiben", sagte Peter Fankhauser, CEO Kontinentaleuropa Thomas Cook Group, im Rahmen der Präsentation der Sommerprogramme 2008.

iPhone-Kunden sollen T-Mobile bis zu 90 EUR/Monat zahlen

T-Mobile wird einem Zeitungsbericht zufolge das Apple-Handy iPhone beim Marktstart am 9. November mit Verträgen von bis zu 90 EUR monatlich anbieten. Zwei weitere Tarife seien mit jeweils knapp 50 EUR und 70 EUR zwar günstiger, schreibt die "Berliner Zeitung" unter Berufung auf Telekom-Kreise. Sie würden aber weniger abtelefonierbare Inklusivminuten sowie Inklusiv-SMS beinhalten.

comdirect hebt nach Ergebnisplus im 3Q Jahresziel an

Die comdirect bank AG hat nach einem erneuten Ergebnisplus im dritten Quartal 2007 ihr Ergebnisziel für das laufende Jahr angehoben. Nunmehr strebe die Bank im Gesamtjahr ein Ergebnis vor Steuern von mehr als 80 Mio EUR an, teilte die comdirect bank mit. Bislang hatte die Commerzbank-Tochter 2007 ein Vorsteuerergebnis von über 75 Mio EUR angepeilt.

Tognum erhält von Angola 20-Mio-EUR-Auftrag für Schiffsmotoren

Die Tognum AG hat einen Auftrag der angolanischen Regierung über 20 Mio EUR erhalten. Geliefert werden bis 2008 insgesamt 142 Antriebssysteme und Genset-Motoren für 81 Fischfangschiffe, teilte der Motorenhersteller mit.

elexis erhält Auftrag über 17,0 Mio EUR

Die elexis AG hat für den Geschäftsbereich Fertigungsautomatisierung Kunststoff eine Bestellung im Wert von 17,0 Mio EUR erhalten. Wie das auf Fertigungsautomatisierung von Stahl und Kunststoffen spezialisierte Unternehmen mitteilte, ist dies der größte Auftrag der Firmengeschichte.

Aixtron erhält Auftrag über mehrere MOCVD-Anlagen aus Taiwan

Die Aixtron AG hat einen Auftrag über mehrere MOCVD-Anlagen erhalten. Unter MOCVD versteht man metall-organische Gasphasenabscheidung. Bestellt habe die Anlagen der taiwanische LED-Hersteller Epistar, teilte Aixtron mit.

Evonik: Chemiebereich mit guter Entwicklung in ersten 8 Monaten

Der Chemiebereich der Evonik Industries AG hat sich dank hoher Nachfrage und Kapazitätsauslastung in den ersten acht Monaten des Jahres 2007 positiv entwickelt. Dieser Trend werde voraussichtlich auch in den kommenden Monaten anhalten, sagte Vorstandsmitglied Klaus Engel zur Eröffnung des Forums "Evonik meets Science" in Essen.

BP-Gewinn bricht im 3. Quartal trotz Ölpreisrekorden um 29% ein

Die BP plc hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres trotz Rekordständen beim Ölpreis deutlich weniger verdient. Wie der Mineralölkonzern mitteilte, brach der Nettogewinn per Ende September um 29,3% ein. Der Überschuss ermäßigte sich auf 4,41 (Vorjahr: 6,23) Mrd USD bzw 0,23 (0,31) USD je Aktie.

Verbund steigert EBIT in 9 Monaten auf 457,9 (410,5) Mio EUR

Die Österreichische Elektrizitätswirtschafts-AG (Verbund) hat ihr Ergebnis in den ersten drei Quartalen 2007 trotz "unverändert schwieriger Rahmenbedingungen" gesteigert. So legte das operative Ergebnis (EBIT) auf 685,1 (645,9) Mio EUR zu, das Konzernergebnis lag bei 457,9 (410,5) Mio EUR.

Nike bietet 285 Mio GBP für Umbro

Die Nike Inc hat ein freundliches Übernahmegebot für das Sportbekleidungsunternehmen Umbro plc unterbreitet. Sie biete 285 Mio GBP, teilte Nike mit. Die Offerte von 193,06 Pence je Aktie wurde nur wenige Tage, nachdem Umbro den Erhalt eines Übernahmegebots von einer nicht näher identifizierten Partei bestätigt hatte, bekannt.

DJG/flf/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.