Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.2006

Ulmer Hochzeit

Der Ulmer Softwareanbieter Entire Software AG ist von der ebenfalls in Ulm ansässigen Wilken GmbH gekauft worden. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Die 70 Mitarbeiter der Entire Software AG sollen übernommen werden. Ferner soll das Management von Entire gegen hauseigene "erfahrene Führungspersönlichkeiten" ersetzt werden.

Entire, bis dato im Besitz der Software AG Stiftung , bietet Rechnungswesensoftware insbesondere für die Bereiche Gesundheit und Soziales an. Das 200 Mitarbeiter zählende Unternehmen Wilken entwickelt Reporting- und Controlling-Software, unter anderem für den öffentlichen Dienst, Energieunternehmen und Krankenhäuser.

Wilken erklärte, dass beide Unternehmen ihre Geschäfte "vollumfänglich weiterentwickeln und ihre jeweiligen Produktlinien weiterführen" würden. Dennoch werde man binnen der nächsten fünf Jahre gemeinsam eine neue Softwareplattform entwickeln.

Eigenen Angaben zufolge hat Wilken im vergangenen Jahr 16,3 Millionen Euro umgesetzt und ist profitabel. Wolfgang Leierseder