Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.2007

Ulrich Prinz, Lancom

Lancom-Geschäftsführer Ulrich Prinz war auf der CeBIT richtig gut drauf. Das lag nicht nur an der Lage des Standes direkt in der Einflugschneise des Eingangs West in Halle 13, sondern auch daran, dass es bei Lancom einfach gut läuft. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr den Umsatz um 30 Prozent ausweiten konnte, rechnet Prinz für die laufende Periode noch einmal mit einer Steigerung um mindestens 25 Prozent.

Dafür suchen die Aachener dringend personelle Verstärkung. Rund 20 offene Stellen sind zu besetzen, vom Produktmanager über Vertriebsbeauftragte bis hin zu Technikern. Derzeit stehen bei Lancom, das in diesem Jahr fünf Jahre alt wird, etwa 100 Personen auf der Gehaltsliste.

Das Ziel für Firmenchef Prinz über dieses Jahr hinaus: Lancom soll der beste Partner für den Fachhandel in ganz Europa werden. "Da liegt natürlich noch ein langer Weg vor uns", sagte er im Gespräch mit ChannelPartner. Wir sollen es uns auf Wiedervorlage nicht vor 2012 legen.