Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1996

Ultrastation mit mehr freien Steckplaetzen

MAINZ (pi) - Vier statt der bei Sun ueblichen zwei Erweiterungskarten finden in den Ultrasparc-Workstations der Mainzer Firma Tritec Platz. Nach Herstellerangaben sind die Rechner vollstaendig kompatibel zu Suns Ultrastation 170E. In der Grundausstattung kostet die "Ultrastation 1 170E+" rund 30000 Mark zuzueglich Mehrwertsteuer.

Einziger Unterschied zu den Original-Sun-Maschinen ist laut Tritec der S-Bus mit vier Steckplaetzen, der mit zusaetzlichen Zwischenspeichern ausgestattet wurde, um die Uebertragungsrate auf maximal 100 bis 120 MB/s zu erhoehen. Auf der Hauptplatine sind ein Ethernet- und SCSI-2-Anschluss vorhanden, die Creator-Grafikkarte wird an einen eigenen Bus angeschlossen.