Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


05.10.1984

Um ein Zusatzmodul zur Generierung von Bildschirmmasken hat die EPS Entscheidungs- und Planungs-Softwaresysteme GmbH, Köln, das Rechnermodell Micro-FCS erweitert. Das Sofwarepaket "Paint" erlaubt die freie Eingabe von Meldungen, Daten sowie Ein- und Ausg

Um ein Zusatzmodul zur Generierung von Bildschirmmasken hat die EPS Entscheidungs- und Planungs-Softwaresysteme GmbH, Köln, das Rechnermodell Micro-FCS erweitert. Das Sofwarepaket "Paint" erlaubt die freie Eingabe von Meldungen, Daten sowie Ein- und Ausgabefeldern.

Ab sofort wird die Disketten-Version des Columbia MPC mit Slimline-Laufwerken, einem auf 115 Watt verstärkten Netzteil und acht freien Erweiterungssteckplätzen ausgeliefert. Die Compusoft GmbH, Münster bei Dieburg, liefert den Mikro zum Preis von etwa 8000 Mark. MS-DOS 2.11, Basic 2.0, Perfect Writer, Perfect Calc, Perfect Filer und Fastgraf sind neben T.I.M. (Total Information Manager) als Software im Preis enthalten.

Der neue Mikrocontroller 8052AH-Basic von Intel, München. enthält in einem 8-KB-ROM-Chip den kompletten Code für den Basic-Interpreter. Mit der Anwendung des Controllers der zusätzlich eine Fließkomma-Arithmetik aufweist, lassen sich nach Angaben des Herstellers relativ komplexe Aufgaben schon in der Entwicklungpsphase zeitsparend lössen.