Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1983

Um sechs Zusatzmodule hat die Honeywell BuII AG aus Köln das Finanzbuchhaltungspaket "Neros-F" erweitert. Die dialogorientierte, Menü-gesteuerte Software enthält ab Oktober 1983 die neuen Komponenten Datenträgeraustausch, Bankeinzug, Wechsel- und Fremdwä

Um sechs Zusatzmodule hat die Honeywell BuII AG aus Köln das Finanzbuchhaltungspaket "Neros-F" erweitert. Die dialogorientierte, Menü-gesteuerte Software enthält ab Oktober 1983 die neuen Komponenten Datenträgeraustausch, Bankeinzug, Wechsel- und Fremdwährungsbuchhaltung, Budgetierung und Kostenstellenrechnung.

Das Gesamtpaket ist auf Bull-Computer DPS 4, System 62 und System 6 zugeschnitten und beinhaltet bislang die Gebiete Debitoren- und Kreditorenabrechnung, Zahlungsregulierung an Kreditoren und Mahnwesen. Abhängig von der Anzahl der übernommenen Module kostet die Software zwischen 4900 und 21 000 Mark.

Ein Assembler-Dateien-Programm für den Einsatz in UTM-Anwendungen hat die Datenverarbeitung der Krupp Gemeinschaftsbetriebe aus Essen entwickelt, das den Zugriff auf ISAM-, PAM + SAM-Dateien gestattet. Die Erstellung eines anwendungsspezifischen Cobol-Dateien-Programms kann damit entfallen. Gleichzeitig wird ein Mehrtaskbetrieb und ein transaktionsbezogenes Sperren von Sätzen ermöglicht. Das Produkt kostet 1850 Mark.

Ein Software-Forum für IBM-Anwender veranstaltet die "plan mit" GmbH aus Maintal vom 24. bis 28. Oktober 1983. Vorgestellt werden Anwendungen für die Systeme /34 /36 und /38, aber auch Software für den IBM-PC. In zwanzig etwa zweistündigen Vorträgen stellen Softwarehäuser ihre Programmpakete vor. Die Teilnahme kann individuell vortragsweise gebucht werden.