Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.11.2005

Umbenennen im Akkord

Schulze ist freier Autor der Website CIO.de und dem CIO-Magazin.

Einheitliche Dateibezeichungen sind unerlässlich, will man die Übersicht behalten. Leider hält sich kaum einer daran. Dann hilft nur, die Dateien umzubenennen. Von Hand kann das viel Zeit kosten und ist zudem fehleranfällig. Abhilfe schaffen Tools wie "Ant Renamer" , ein kostenloser Batch-Umbenenner für Windows.

Ant Renamer unterstützt zahlreiche Frontend-Sprachen, darunter auch Deutsch. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Doch aus der Masse der einschlägigen Werkzeuge hebt sich Ant Renamer vor allem durch seinen Funktionsumfang hervor. Das Programm beherrscht nicht nur einfache Namensersetzungen nach einer definierten Maske, sondern erlaubt auch komplexere Arbeiten am Dateinamen. Dateiendungen lassen sich ändern, einzelne Zeichen aus Dateinamen löschen oder ganze Zeichenketten darin austauschen. Das ist besonders hilfreich bei den immer wieder vorkommenden Inkompatibilitäten verschiedener Zeichensätze in heterogenen Betriebssystem-Umgebungen.

Weitere Optionen sind das aktuelle Datum oder zufällig vergebene Ziffernfolgen als Dateinamen. Darüber hinaus kann Ant Renamer MP3-Tags von Musikdateien bearbeiten.

Sind sehr komplexe Operationen gefragt, kann der Nutzer sie in einem Batch-Job zusammenfassen. Aktionen lassen sich in beliebiger Reihenfolge anordnen. Schade nur, dass der damit erzeugte Job nicht über einen Scheduler zu einer vorgegebenen Zeit ausgeführt werden kann. Hier muss der Anwender einen kleinen Umweg gehen und den Batch-Job zunächst speichern. Mit entsprechenden - und in der Hilfefunktion von Ant Renamer dokumentierten - Befehlszeilenparametern kann dann der Job über den Task-Planer von Windows gestartet werden. (Jan Schulze)

CW-Fazit: Der Ant Renamer ist ein unfassendes und leicht zu bedienendes Hilfsmittel, um Ordnung ins Dateinamen-Chaos zu bringen.